Bundesliga außer Kiel u.a.

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Skinny Urios » 12.12.2017, 15:34

Was ich amüsant finde, dass er über anderer Leut´ Egos sinniert!!!
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 209
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon maxi » 12.12.2017, 16:24

Hannings Tiraden haben nur einen Grund: Die Schiris sollen sich jeden Pfiff gegen die Füchse zweimal überlegen, zumal der kleine Ex-Glatzkopf ja auch beim DHB eine große Nummer ist.
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1483
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Nepoflens » 12.12.2017, 20:31

Skinny Urios hat geschrieben:Die Mannheimer haben hintereinander die Füchse und dann uns zuhause. Sie haben also alles selber in der Hand zum Jahreswechsel wieder ganz oben zu stehen.
Die Füchse sehe ich persönlich noch nicht stabil genug, dass sie dort bestehen. Sie werden nicht mit fliegenden Fahnen untergehen, aber ich könnte mir nen RNL-Sieg mit 3T + X vorstellen.


Sollten die Löwen die Füchse schlagen, können auch wir den Jahreswechsel aus eigener Kraft ganz vorne erleben 8) Das wäre doch geil :mrgreen:
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 448
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Skinny Urios » 12.12.2017, 21:22

Türlich türlich.
Die letzten Jahre sah es ja ganz gut aus.
Skinny Urios
Member
 
Beiträge: 209
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Schleswig

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon gartenzwerg » 12.12.2017, 21:23

Ich glaube langfristig wäre ein Sieg von den Füchsen besser für uns. Halte es für deutlich wahrscheinlicher, dass die Füchse noch Punkte liegen lassen als bei den Löwen.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Nepoflens » 13.12.2017, 06:51

gartenzwerg hat geschrieben:Ich glaube langfristig wäre ein Sieg von den Füchsen besser für uns. Halte es für deutlich wahrscheinlicher, dass die Füchse noch Punkte liegen lassen als bei den Löwen.


Glaube ich auch. Wenn Nenadic erstmal weg ist. Und der THW wird in der Rückrunde vielleicht auch mal für ein paar Minuspunkte bei den anderen Konkurrenten sorgen :D
Nur die SGW
Benutzeravatar
Nepoflens
Member
 
Beiträge: 448
Registriert: 24.04.2017, 19:32
Wohnort: Flensstand hinter der Nordtribüne

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Astro » 13.12.2017, 08:55

Nepoflens hat geschrieben:Und der THW wird in der Rückrunde vielleicht auch mal für ein paar Minuspunkte bei den anderen Konkurrenten sorgen :D


Warten wir erst mal ab wie weit der THW aus der Krise ist. Bis jetzt war der THW beim Derby am motiviertesten. :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 806
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon flens-plop » 13.12.2017, 10:03

Da die Füchse ja gegen RNL auf Nenadic (Gesperrt) verzichten müssen, wirds wohl noch schwerer.
flens-plop
Member
 
Beiträge: 464
Registriert: 25.04.2007, 21:00
Wohnort: In der Stadt, wo es immer Plop macht

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon noch ein fan » 17.08.2018, 15:17

Heute berichtet shz, dass Bob Hanning mal eben so nonchalant erklärt, dass die Füchse mit einer halben Million Deckungslücke in die Saison gehen. Der Kader ist einfach zu teuer. Bohmann meint, alles kein Problem.
Warum soll man auch vernünftig wirtschaften. Titel müssen her, koste es was es wolle.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6430
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon kormann » 17.08.2018, 16:26

Wenn ich es recht verstanden habe, hat man in Berlin in den letzten Jahren Rücklagen aufbauen können, da der Etat nie voll ausgeschöpft wurde. Insofern tatsächlich kein Problem. Nur in den folgenden Jahren muß man aufpassen.
kormann
Member
 
Beiträge: 582
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon noch ein fan » 18.08.2018, 13:55

Wenn die Füchse so hohe Rücklagen hätte, würde man sie wohl zum Etatausgleich verwenden.
Und wenn man im Handball derartige Rücklagen erzielen könnte, wäre der Bob wirklich ein ganz Großer.
Der spekuliert mit den Einnahmen aus der Wüste. Dort hat der Strippenzieher mal wieder eine Wildcard erhalten. Sein Netzwerk funktioniert hervorragend oder hat schon je ein anderer EHF-Cup-Sieger die dort erhalten?
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6430
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon gartenzwerg » 18.08.2018, 22:52

Könnte auch durchaus sein, dass sie sich einfach auf die (zu erwartenden) Zusatzeinnahmen aus dem Super Globe in Katar verlassen.
gartenzwerg
Member
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Flink » 19.08.2018, 10:19

Interessant ist doch, dass Bob das von sich aus ausgeplaudert hat, oder war da irgendeine Not, das publik zu machen? Vielleicht muss er, warum und für wen auch immer, die Teilnahme am SuperGlobe rechtfertigen? Evtl. die Erwartungen dämpfen? So im Sinne von: wir werden auch diese Saison nicht ganz oben mitspielen, weil wir so belastet sein werden wegen des SuperGlobe, da müssen wir teilnehmen, weil wir diese Miesen haben. Also auf ganzer Linie Bobsches Understatement halt. :wink:
".... aber wir müssen auch zurücklaufen, ok?" (Beginn einer Timeout-Ansprache von Maik Machulla)
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2577
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon Malenter SG Fan » 27.08.2018, 12:59

Der erste Spieltag ist mit Ausnahme des verlegten THW-Spiels gegen Erlangen vorbei.

Die Top-Teams RNL, SGW und Hannover siegen.
Die Recken dabei mehr als glücklich gegen Gummersbach mit einem abwehr- und angriffsstarken Iraner.
Überraschend ist die Berliner Niederlage gegen FAG.
Magdeburg ohne Damgaard gibt sich gegen Melsungen keine Blöße, gewinnt souverän.
Stuttgart gewinnt überraschend gegen Leipzig und Wetzlar gegen starke Bietigheimer.
Aufsteiger BHC gewinnt gegen Ludwigshafen.

Auffällig sind starke Torhüter (Wetzlar hat's wieder geschafft, eine starke Nr.1 zu finden; Hannover, Gummersbach, Stuttgart, Löwen ebenfalls mit starker TW-Leistung)
Malenter SG Fan
Member
 
Beiträge: 1203
Registriert: 25.10.2010, 18:56
Wohnort: Zwischen Flensburger Förde und Weser

Re: Bundesliga außer Kiel u.a.

Beitragvon noch ein fan » 27.08.2018, 19:27

Malenter SG Fan hat geschrieben:Der erste Spieltag ist mit Ausnahme des verlegten THW-Spiels gegen Erlangen vorbei.

Die Top-Teams RNL, SGW und Hannover siegen.
Die Recken dabei mehr als glücklich gegen Gummersbach mit einem abwehr- und angriffsstarken Iraner.
Überraschend ist die Berliner Niederlage gegen FAG.
Magdeburg ohne Damgaard gibt sich gegen Melsungen keine Blöße, gewinnt souverän.
Stuttgart gewinnt überraschend gegen Leipzig und Wetzlar gegen starke Bietigheimer.
Aufsteiger BHC gewinnt gegen Ludwigshafen.

Auffällig sind starke Torhüter (Wetzlar hat's wieder geschafft, eine starke Nr.1 zu finden; Hannover, Gummersbach, Stuttgart, Löwen ebenfalls mit starker TW-Leistung)

Schöne Idee, kleine Nachbetrachtung nach jedem Spieltag.
Mal sehen wie lange das hier durchgehalten wird.

Ansonsten Zustimmung zur Analyse. Aber Bietigheim stark, ich weiß nicht.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6430
Registriert: 01.11.2004, 21:53

VorherigeNächste

Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste