Dänische Liga

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Dänische Liga

Beitragvon mo219 » 02.08.2012, 16:58

flinty hat geschrieben:ich will den traktor zurück :D

Jaaaa :D bei seiner Verabschiedung sagte er ja nur "ich gehe nie nach THW", nicht, dass er nicht nach FL zurückkehren würde :wink:
mo219
 
Beiträge: 17
Registriert: 07.05.2012, 09:45

Re: Dänische Liga

Beitragvon Esoxmax » 02.08.2012, 17:56

matzinho hat geschrieben:http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-20-40418.html


Über Superstar Mikkel Hansen machte sich zumindest dessen Nationaltrainer Ulrik Wilbek keine Gedanken. "Er wird einen neuen Verein finden", sagte Wilbek. Eine Möglichkeit könnte gar in der Nähe der Grenze liegen - Flensburg soll unter den Kandidaten sein.

:?: :P

das kommt auf die Definition von Grenznähe an, Kiel und zum Beispiel Kolding sind nun auch nicht soweit weg von der Grenze.



Klar wäre es Top solche Spieler Ablösefrei zu bekommen, aber Gehalt muss man trotzdem zahlen. Gerade auf RL will ich unser Raketoped Petar behalten, da weiß man was man hat und Mikkel, Petar und Lars wäre doch sehr übertrieben
Esoxmax
Junior Member
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.08.2010, 19:58
Wohnort: Glücksburg

Re: Dänische Liga

Beitragvon noch ein fan » 14.08.2012, 09:27

Der Kreisläufer ist schon mal weg. Und Kolding scheint in Geld zu schwimmen, um die Oldie-Gang + Hansen zu holen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6751
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Dänische Liga

Beitragvon kormann » 14.08.2012, 14:06

Dazu bei handball-world:
" ... Wie das dänische Ekstrabladet berichtet, wollen einige der Großsponsoren des insolventen AG Kopenhagen dem Handball treu bleiben - und ihre Unterstützung zukünftig KIF Kolding gewähren...."
Ganzer Artikel:http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-20-40722.html
kormann
Member
 
Beiträge: 610
Registriert: 22.12.2011, 15:26

Re: Dänische Liga

Beitragvon baloo » 15.08.2012, 07:16

kormann hat geschrieben:Dazu bei handball-world:
" ... Wie das dänische Ekstrabladet berichtet, wollen einige der Großsponsoren des insolventen AG Kopenhagen dem Handball treu bleiben - und ihre Unterstützung zukünftig KIF Kolding gewähren...."
Ganzer Artikel:http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-20-40722.html


....dann wissen wir ja auch jetzt schon, welcher Verein sich als nächstes "überhebt".
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1625
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Dänische Liga

Beitragvon Astro » 15.08.2012, 11:33

baloo hat geschrieben:
kormann hat geschrieben:Dazu bei handball-world:
" ... Wie das dänische Ekstrabladet berichtet, wollen einige der Großsponsoren des insolventen AG Kopenhagen dem Handball treu bleiben - und ihre Unterstützung zukünftig KIF Kolding gewähren...."
Ganzer Artikel:http://www.handball-world.com/o.red.c/news-1-1-20-40722.html


....dann wissen wir ja auch jetzt schon, welcher Verein sich als nächstes "überhebt".


Wieso? Ist Hr. Nielsen jetzt bei Kolding eingestiegen? :shock:
Astro
Member
 
Beiträge: 909
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Dänische Liga

Beitragvon noch ein fan » 20.08.2012, 21:04

Hansen á Paris jetzt offiziell.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6751
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Dänische Liga

Beitragvon flinty » 20.08.2012, 22:15

Versteh ich nicht, er hat doch erlebt wie es ist wenn plötzlich das geld von iwo abgezogen wird. das risiko würde ich persönlich nicht wieder eingehen. ich bin ja aber auch kein profihandballer :D
flinty
Member
 
Beiträge: 283
Registriert: 21.12.2011, 12:55
Wohnort: Flensburg

Re: Dänische Liga

Beitragvon baloo » 21.08.2012, 09:51

Leider gehört Mikkel Hansen inzwischen für mich in die Kategorie "unehrliche Handball-Söldner".
Habe ich nicht vor ein paar Wochen auf handball-world.com gelesen (finde den Link zur Zeit nicht, liefere ihn nach, wenn ich ihn gefunden habe), daß er aus familiären Gründen zurück nach Kopenhagen gewechselt sei, dort sesshaft sei und daß er am liebsten seine Karriere auch in DK beenden wolle?
Da überrascht aber einer mit einem sponatanen Meinungswechsel (der natürlich nicht vom Geld beeinflußt wurde) und wechselt ab ins dänemarknahe Paris.

Ganz ehrlich, solch einen Spieler will ich hier auch gar nicht haben. Auf in eine rosige Zukunft mit Kaufmann und Djordic (der bald besser ist als Herr Hansen)!
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1625
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Dänische Liga

Beitragvon Krusty » 21.08.2012, 10:35

baloo hat geschrieben: Auf in eine rosige Zukunft mit Kaufmann und Djordic (der bald besser ist als Herr Hansen)!


Selbst wenn man die Kohle für einen Mikkel Hansen gehabt hätte, wäre ich lieber weiter mit Djordjic gefahren. Und mit Kaufmann darf man auch gut zufrieden sein.

Aber, welche Möglichkeiten hätte der Hansen denn gehabt? Er ist nunmal, wenn nicht der beste RR doch zumindest der Markanteste Spieler weltweit und sollte seine Zeit nutzen. In DK ist dieses Konstrukt aus Kolding und Kopenhagen noch völlig ungewiss und vermutlich eh eine Blase. Sonst bleibt in DK aber nicht mehr viel. Kiel ist noch gut bedient, HH will nicht mehr mitspielen :wink: und auch in Spanien ist Schmalhans Küchenmeister. Also: Schauen wir uns aus der Ferne das Katarprojekt in Paris an und freuen uns, dass die Scheichs besser französisch parlieren als deutsch und die Bundeliga bisher mit ihren Petrodollars verschonen.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 8129
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Dänische Liga

Beitragvon zocker22 » 21.08.2012, 12:08

baloo hat geschrieben:Leider gehört Mikkel Hansen inzwischen für mich in die Kategorie "unehrliche Handball-Söldner".
Habe ich nicht vor ein paar Wochen auf handball-world.com gelesen (finde den Link zur Zeit nicht, liefere ihn nach, wenn ich ihn gefunden habe), daß er aus familiären Gründen zurück nach Kopenhagen gewechselt sei, dort sesshaft sei und daß er am liebsten seine Karriere auch in DK beenden wolle?
Da überrascht aber einer mit einem sponatanen Meinungswechsel (der natürlich nicht vom Geld beeinflußt wurde) und wechselt ab ins dänemarknahe Paris.

Ganz ehrlich, solch einen Spieler will ich hier auch gar nicht haben. Auf in eine rosige Zukunft mit Kaufmann und Djordic (der bald besser ist als Herr Hansen)!


Also ich finde seine Entscheidung verständlich. In Dänemark gibt es keinen Club mehr, der auch nur annähernd einen Spieler seiner Klasse bezahlen könnte, wenn überhaupt können das zur Zeit wohl nur der THW, Barcelona und Paris (Hamburg will/kann wohl nicht mehr). An seiner Stelle hätte ich nicht anders gehandelt. Frankreich hat inzwischen eine stärkere Liga als Spanien und Paris ist jetzt nicht so die übelste Stadt.
Neidfaktor ? Jeder, der gerne viel Geld verdient ist ein Söldner ?
zocker22
Member
 
Beiträge: 1344
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: Dänische Liga

Beitragvon baloo » 21.08.2012, 12:15

zocker22 hat geschrieben:Neidfaktor ? Jeder, der gerne viel Geld verdient ist ein Söldner ?


Nicht wirklich! Ich mag nur keine Leute, die heute dieses und morgen jenes erzählen (auch wenn es bereits Konarad Adenauer anders gesagt hat). Das hat für die heutige Jugend wenig Vorbildfunktion.
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1625
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Dänische Liga

Beitragvon eeek » 21.08.2012, 13:05

baloo hat geschrieben:Ich mag nur keine Leute, die heute dieses und morgen jenes erzählen (auch wenn es bereits Konarad Adenauer anders gesagt hat).

Erstaunlicherweise ändern sich manchmal Rahmenbedingungen, was dazu führt, dass Menschen Situationen anders bewerten und sogar ihre Meinung ändern (das gilt neben Hansen übrigens auch für den Trikot-Liebhaber Karabatic, dessen heiße Liebe zum THW ja auch nicht ganz anlasslos erkaltet ist). Wenn die Lebensgrundlage in Kopenhagen für Hansen weggefallen ist, kann man ihm wohl kaum vorwerfen, dass er sich neu orientiert und für seine nächste Station ggf. auch die Prioritäten anders setzt. Ich kann darin kein schlechtes Vorbild erkennen, auch die "heutige Jugend" darf gerne lernen, dass nicht unbedingt jeder Lebensplan so funktioniert, wie man sich das gedacht hatte.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1562
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Dänische Liga

Beitragvon bratwurstimbrot » 21.08.2012, 14:02

baloo hat geschrieben:
zocker22 hat geschrieben:Neidfaktor ? Jeder, der gerne viel Geld verdient ist ein Söldner ?


Nicht wirklich! Ich mag nur keine Leute, die heute dieses und morgen jenes erzählen (auch wenn es bereits Konarad Adenauer anders gesagt hat). Das hat für die heutige Jugend wenig Vorbildfunktion.

Welche Jugend? Wenn ich mich in Kiel so umschaue, dann müssen wir uns darum keine Sorgen machen;-)
bratwurstimbrot
 
Beiträge: 9
Registriert: 17.08.2012, 17:21
Wohnort: Bredstedt

Re: Dänische Liga

Beitragvon Dino » 21.08.2012, 15:04

Ich kann ihn verstehen. Allzu viele solvente Klubs gibt es jetzt nicht, die ihre Planung bezüglich des Kaders für die kommende Saison abgeschlossen haben und sich den Hansen "on top" leisten können / wollen.
Da blieb eigentlich nur der pariser "Luftblasen-Klub".
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

VorherigeNächste

Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast