Amateurhafte Musikeinspielung

Der Verein möchte hier neue Ideen vorstellen, die Meinungen der Fans dazu hören und gemeinsam darüber diskutieren. Natürlich sollen auch eigene Vorschläge, Ideen eingebracht werden.

Moderatoren: Jan, Ki

Amateurhafte Musikeinspielung

Beitragvon baloo » 22.01.2006, 20:49

Hallo,

ich bin in der letzten Woche mal wieder in der Hamburger ColorLineArena beim Eishockey gewesen. Die Stimmung zu diesem Event ist eigentlich ganz ordentlich. Was mir dabei nur aufgefallen ist, das waren die sehr genialen Musikeinspielungen während der Spielunterbrechungen.

Da sitzt - im Gegensatz zu unserer Campushalle - ein DJ/MC am Mischpult, der es schafft, zu jeder Situation die richtige Musik einzuspielen. Unsere NDR2-Deppen wollen nur zeigen, welch große und tolle Auswahl sie haben. Amateurhaft wird schnell und hauptsache laut irgendwelcher Schwachsinn eingespielt.

In Hamburg paßt jeder Titel zur gerade gelaufenen oder kommenden Aktion. Immer wiederkehrende Einspielungen werden vom Publikum dankend und begeistert angenommen und führen zu Reaktionen, die ins Blut übergehen. Den Leuten ist es dabei total egal, wie oft sie an dem Abend ein und dieselbe Einspielung hören. Auf die Quantität der Musik kommt es nicht an. Die Qualität muß stimmen.

Die Einspielungen animieren - ich habe extra mal drauf geachtet - nicht nur einen geringen Teil sondern mindestens 75% des Publikums zum mitmachen. Davon träumen wir in unserer Halle...
Auch die Zuschauer im Gästeblock, wir saßen mittendrinnen, beteiligten sich daran. Und das zeigt deutlich, daß der berühmte Funke überspringt.

Liebe NDR2-Leute, überdenkt doch bitte mal Euer Konzept! Nutzt mal den Heimvorteil "Hamburg" und hört Euch mal an, was Eure Kollegen vom Privasender in der großen Halle machen und können. Lernt daraus und macht unseren Tempel zu einer noch größeren Stimmungsbude!!!!

Ich war begeistert von Hamburg
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1634
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Beitragvon Mausebärchen22 » 23.01.2006, 13:46

Das ist halt Hamburg..... bzw. die Color Line arena..... da erwartet man glaub ich auch gar nichts anderes mehr..... :wink:
Mausebärchen22
Member
 
Beiträge: 304
Registriert: 19.10.2004, 13:17
Wohnort: Flensburg

Beitragvon sg-fan86 » 23.01.2006, 14:58

Ich finde es gibt doch genügend einspieler die zu den situationen passen....

beispiele:

7-meter wir "we will roch you"(queen)
7-meter gegner "clubbed to death"(rod d)
zeitstrafe gener "sag beim abschied leise servus" (peter alexander)
zeitstrafe wir "ich will doch nur spielen"(annet louisan) oder "niemals geht man so ganz" (trude herr)
tor jj "tnt" (acdc)
tor marcin "und der hammer der geht so"(mickey krause)
1.tor von lars "jetzt wehnt der wind aus norden"(er selbst :wink: )
parade "er steht imtor" (wenke myhre)

etc.

das die die mir auf anhieb eingefallen sind...
also ich finde die passen doch ganz
sg-fan86
Member
 
Beiträge: 1229
Registriert: 07.10.2005, 13:19

Beitragvon Svanne » 23.01.2006, 15:20

Mal so nebenbei: Geil ist auch der Einspieler bei den Berliner Füchsen, wenn sie selbst ne Zeitstrafe kassieren. "Gibt´s doch gar nicht!"
Musste sogleich schmunzeln.
Auf zum Sabbern, Mädels!
Bild
Benutzeravatar
Svanne
Member
 
Beiträge: 917
Registriert: 23.02.2005, 09:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon No$ » 23.01.2006, 15:23

Bloss nicht noch mehr Musik. Dann hat das so eine Disko-Atmosphäre.

Da sitzt - im Gegensatz zu unserer Campushalle - ein DJ/MC am Mischpult, der es schafft, zu jeder Situation die richtige Musik einzuspielen


Geh in die Disko wenn du (Gute?) Musik hören willst. Ich geb dir ja recht, das man vieleicht ein paar kleinigkeiten ändern könnte, allerdingss ist das auch immer Geschmacksache.
No$
Member
 
Beiträge: 1157
Registriert: 23.03.2005, 19:28
Wohnort: Flensburg

Re: Amateurhafte Musikeinspielung

Beitragvon Sitzplatzler » 24.01.2006, 13:00

baloo hat geschrieben:...Unsere NDR2-Deppen wollen nur zeigen...



....Liebe NDR2-Leute, überdenkt doch bitte mal Euer Konzept!...


Glaubst du wirklich, dass die, bei so einer "Einstufung" auch nur einen Gedanken daran verschenden :?:

Denk mal darüber nach.
Gruß vom Sitzplatzler

Bild Flensburg Bild Bild Handewitt
Benutzeravatar
Sitzplatzler
Member
 
Beiträge: 347
Registriert: 06.12.2002, 01:01
Wohnort: 24955 Harrislee

Beitragvon Kapeister » 24.01.2006, 13:03

Mal ganz im ernst...wir sind doch nicht in der Disco....wenn du eine Eventveranstaltung willst...denn bleib in HH beim Eishockey und laß dich unterhalten....das einzigste was Holzi ändern könnte wäre die Lautstärke der musikeinspielungen...die ist meiner Meinung nach ab und an etwas zulaut....
R.I.P. Nils - Nur die besten Sterben Jung - Wir denken an dich

UlTrAs-FlEnSbUrG
FöRdE-rAuTe 1887

In FLENSBURG brauchen wir KEIN MASKOTTCHEN
Benutzeravatar
Kapeister
Junior Member
 
Beiträge: 119
Registriert: 28.01.2005, 13:37
Wohnort: Flensburg

Beitragvon markus » 25.01.2006, 14:27

[quote="sg-fan86"]
tor marcin "und der hammer der geht so"(mickey krause)
dann hat der gute marcin ja genau den gleichen song wie christian zeitz! :lol:
Benutzeravatar
markus
Junior Member
 
Beiträge: 188
Registriert: 18.04.2005, 11:32
Wohnort: KIEL

Beitragvon sg-fan86 » 25.01.2006, 15:53

markus hat geschrieben:
sg-fan86 hat geschrieben:tor marcin "und der hammer der geht so"(mickey krause)
dann hat der gute marcin ja genau den gleichen song wie christian zeitz! :lol:


mit dem gegensatz, dass marcins hämmer ins tor (und auch mal drüber :wink: ) gehen und nicht wie bei eurem (Ex-)wasserstoffblondem
zeitstrafensammler ins gesicht der torwärte :twisted:


aber zurück zum thema...

@baloo:

was wären denn deine vorschläge für neue lieder/einspieler?
(und nun kmm mir nicht mit "das griechische lied das immer schneller wird")

ichdenke das holzi auch dankbar ist für kritik aber sie sollte begründet und konstruktiv sein.
sg-fan86
Member
 
Beiträge: 1229
Registriert: 07.10.2005, 13:19

Beitragvon Roberto » 25.01.2006, 17:36

Jetzt geht das schon wieder los! :roll:

Fakt ist: Zeitzi hat in der vergangenen Saison die meisten Feldtore aller Bundesligaspieler geworfen, also auch deutlich mehr als euer wirklich nicht schlechter Marcin L. . Da beißt keine Maus den Faden ab!

Roberto
Roberto
Member
 
Beiträge: 1125
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Beitragvon Ichbins » 29.01.2006, 22:24

sg-fan86 hat geschrieben:mit dem gegensatz, dass marcins hämmer ins tor (und auch mal drüber :wink: ) gehen und nicht wie bei eurem (Ex-)wasserstoffblondem
zeitstrafensammler ins gesicht der torwärte :twisted:


aber zurück zum thema...


Jo, damit hast Du nun wirklich am Thema vorbeigeschossen, der ging ja nun garnicht...

sg-fan86 hat geschrieben:@baloo:

was wären denn deine vorschläge für neue lieder/einspieler?
(und nun kmm mir nicht mit "das griechische lied das immer schneller wird")

ichdenke das holzi auch dankbar ist für kritik aber sie sollte begründet und konstruktiv sein.


wie wärs nach einem abgeschlossenem Tempogegenstoss mit:
" Wir ham doch keine Zeit, ja wir ham doch keine Zeit " von "Möhre" :lol:

Oder wie wärs beim Einlaufen des Gegners mit:
" Dieser Weg... " von Xavier N. :lol:
Ich bin so unentschlossen, als japanischer Krieger wäre ich ein Nunja :roll:
Benutzeravatar
Ichbins
Member
 
Beiträge: 547
Registriert: 21.09.2003, 00:01
Wohnort: Satrup

Beitragvon Lina » 02.02.2006, 00:25

Mysteriös ist doch aber auch, dass in vielen Hallen beim Handball haargenau die gleiche Musik gespielt wird wie in Flensburg. Gibt es für jede Saison einen "Handball-BuLi-Sampler", den die DJ's erwerben und dann nach Gutdünken den jeweiligen Spielern zuordnen? :wink:
Sogar in der Schweiz wird "TNT" von AC/DC gespielt, das wiederholt sich alles irgendwie - bis auf ein paar Ausnahmen.

Sicher ist ein Handballspiel keine Disco, aber wenn da schon Musik gespielt werden muss, dann kann man sich doch auch da als Verein individuell Gedanken machen.

Gruß, Lina
Benutzeravatar
Lina
Member
 
Beiträge: 1309
Registriert: 05.01.2003, 01:01
Wohnort: Angeln in S.H.

Beitragvon No$ » 02.02.2006, 12:55

Hmm das ist doch immer so....

Jemand hat eine gute Idee und alle klauen es. Das einfach so. Ich wäre sowieso dafür das man schon früher mit Singen anfangen könnte. Dann bräuchte man nicht so viel Musik.
Oft ist die Tribüne doch schon 15 Minuten vor Beginn des Programmes voll( 8.mann,mannschaftsaufstellung, etc). Da könnte man schon durchaus anfangen sich warm zu machen (Z.B. hat das doch sehr gut gegen Kiel geklappt.)
No$
Member
 
Beiträge: 1157
Registriert: 23.03.2005, 19:28
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Micha » 02.02.2006, 13:02

No$ hat geschrieben:Ich wäre sowieso dafür das man schon früher mit Singen anfangen könnte.


Tu dir keinen Zwang an. :lol:
Viele Grüße, Micha

Bild
Benutzeravatar
Micha
Member
 
Beiträge: 4304
Registriert: 18.12.2000, 01:01

Beitragvon Lina » 03.02.2006, 13:26

Also, wenn ein Handballspiel keine Disco ist, dann ist es mit Sicherheit auch kein Chor :wink:

Gruß, Lina
Benutzeravatar
Lina
Member
 
Beiträge: 1309
Registriert: 05.01.2003, 01:01
Wohnort: Angeln in S.H.

Nächste

Zurück zu Neue Ideen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste