kalte Zugluft in Block P

Hier dreht sich alles um die Sportarena der SG...

Moderatoren: Jan, Ki

kalte Zugluft in Block P

Beitragvon Frank II » 23.10.2003, 08:37

Hallo,
vielleicht liest ja auch ein Offizieller, dass es gesetrn am linken Rand von Block P fiese kalt war und zog. Das könnte sicher auch der SG-Ordner bestätigen, der sichtlich bemüht war, etwas ursächliches zu finden, schließlich aber auch nur mit den Schultern zucken konnte.
Ich hatte den Eindruck, eine Ursache war eine ständig offene Tür an der Stirnseite. Hier gingen wohl die Raucher ein und aus. Aber auch von unten, unterhalb der Tribüne kam es fiese kalt.
Wenn das nicht besser wird, beantrage ich, die betroffenen Plätze mit Wolldecken auszustatten. Spaß bei Seite, das war wirklich fiese und ich konnte bei mehreren Nachbarn beobachten, dass die Jacken wieder angezogen wurden. Der Winter kommt erst, wie soll das werden, wenn's draußen mal wirklich kalt ist?
Gruß Frank
Frank II
Junior Member
 
Beiträge: 104
Registriert: 10.01.2001, 01:01
Wohnort: bei Flensburg

Beitragvon Wolfgang Jahn » 25.10.2003, 17:01

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Frank II:
<B>Hallo,
vielleicht liest ja auch ein Offizieller, dass es gesetrn am linken Rand von Block P fiese kalt war und zog. Das könnte sicher auch der SG-Ordner bestätigen, der sichtlich bemüht war, etwas ursächliches zu finden, schließlich aber auch nur mit den Schultern zucken konnte.
Ich hatte den Eindruck, eine Ursache war eine ständig offene Tür an der Stirnseite. Hier gingen wohl die Raucher ein und aus. Aber auch von unten, unterhalb der Tribüne kam es fiese kalt.
Wenn das nicht besser wird, beantrage ich, die betroffenen Plätze mit Wolldecken auszustatten. Spaß bei Seite, das war wirklich fiese und ich konnte bei mehreren Nachbarn beobachten, dass die Jacken wieder angezogen wurden. Der Winter kommt erst, wie soll das werden, wenn's draußen mal wirklich kalt ist?
Gruß Frank
</B><HR></BLOCKQUOTE>

Ich kann das bestätigen, sitze im Block O, auch da hat es gezogen wie Hechtsuppe. Sollte es tatsächlich daran liegen, dass die Türen für die Raucher(innen) geöffnet waren ?
Könnten die dann nicht durch die Haupteingäünge gehen ?
Gruß
WJ
Wolfgang Jahn
Member
 
Beiträge: 418
Registriert: 02.12.2000, 01:01
Wohnort: Deutschland, SH, 25813 Husum

Beitragvon Britta » 27.10.2003, 13:19

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Wolfgang Jahn:
<B> Ich kann das bestätigen, sitze im Block O, auch da hat es gezogen wie Hechtsuppe. Sollte es tatsächlich daran liegen, dass die Türen für die Raucher(innen) geöffnet waren ?
Könnten die dann nicht durch die Haupteingäünge gehen ?
Gruß
WJ</B><HR></BLOCKQUOTE>

Brrr...war das kalt! Aber sind die Raucher daran schuld? Nein, unsere Ordner sollten doch mal ein Auge darauf schmeißen. Sollte ich in der Pause immer zum Haupteingang rennen müssen, beantrage ich sofort eine viertelstündige Halbzeitpause. Bin der Meinung die ist eh schon viel zu kurz, denn nachdem ich aufgeschmökt habe, schaffe ich es eben gerade rechtzeitig zu meinem Platz (auch Block O), so dass ich zum Anpfiff wieder sitze....

Gruß Britta
Benutzeravatar
Britta
Member
 
Beiträge: 1094
Registriert: 21.08.2002, 00:01
Wohnort: 24943 Flensburg

Beitragvon Lina » 29.10.2003, 17:35

Ich glaube aber nicht, dass es im Sinne des Handballsports und der Spieler ist, die Länge der Halbzeitpause von der Länge einer gerauchten Zigarette abhängig zu machen!

Gruß, Lina

[Dieser Beitrag wurde von Lina am 30. Oktober 2003 editiert.]
Benutzeravatar
Lina
Member
 
Beiträge: 1309
Registriert: 05.01.2003, 01:01
Wohnort: Angeln in S.H.

Beitragvon Svenjochimsen » 29.10.2003, 18:23

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Britta:
<B> Brrr...war das kalt! Aber sind die Raucher daran schuld? Nein, unsere Ordner sollten doch mal ein Auge darauf schmeißen. Sollte ich in der Pause immer zum Haupteingang rennen müssen, beantrage ich sofort eine viertelstündige Halbzeitpause. Bin der Meinung die ist eh schon viel zu kurz, denn nachdem ich aufgeschmökt habe, schaffe ich es eben gerade rechtzeitig zu meinem Platz (auch Block O), so dass ich zum Anpfiff wieder sitze....

Gruß Britta

</B><HR></BLOCKQUOTE>


Wie wärs, wenn Du einfach mit dem Rauchen aufhörst? Ist eh besser für Deine Gesundheit.



------------------
Bis demnächst,

Sven
Svenjochimsen
Member
 
Beiträge: 2059
Registriert: 15.06.2001, 00:01
Wohnort: Deutschland,24937 Flensburg

Beitragvon stefanschroederfan » 29.10.2003, 18:58

[QUOTE]Original erstellt von Britta:
[B] Sollte ich in der Pause immer zum Haupteingang rennen müssen, beantrage ich sofort eine viertelstündige Halbzeitpause. Bin der Meinung die ist eh schon viel zu kurz, denn nachdem ich aufgeschmökt habe, schaffe ich es eben gerade rechtzeitig zu meinem Platz (auch Block O), so dass ich zum Anpfiff wieder sitze....

Du wirst es kaum glauben, es ist eine viertel Stunde, meistens jedenfalls. Die Schiedsrichter nutzen die längere Pause wohl, weil sie meistens erst nach den Spielern wieder in die Halle kommen.
stefanschroederfan
Junior Member
 
Beiträge: 194
Registriert: 13.05.2003, 00:01


Zurück zu Flens-Arena

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron