SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Hier dreht sich alles um die Sportarena der SG...

Moderatoren: Jan, Ki

SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon freakyfreak » 25.10.2010, 20:49

Nach einem Vergleich im Konter vom Spiel gegen Großwallstadt war zu lesen (Seite 77), dass die SG die höchsten Hallenkosten hat.
Mit 4,17 pro Platz ist die Campushalle die teuerste Halle der Bundesliga. Einige Vereine zahlen sogar gar nichts.
(Auf Nachfrage habe ich erfahren, dass der THW, Hamburg und die Kröstis im Vergleich nicht enthalten sind).

Kann eine Region wie Flensburg es sich auf Dauer leisten, eine kostenmäßig nicht wettbewerbsfähige Halle anzubieten?
Wie soll die SG in Zukunft diesen Nachteil finanzieren? Durch höhere Eintrittspreise? Oder durch Einsparungen bei Spielergehältern?

Hierdurch droht meiner Meinung nach die Gefahr eines Teufelskreises:
weniger Zuschauer, weniger leistungsfähige Spieler und im Vergleich dazu zu hohe Hallenkosten, welche die SG dann irgendwann nicht mehr bezahlen kann.

Wie seht ihr das?
-

http://www.youtube.com/watch?v=jhMa-Hk3_C4

So kennen wir unseren Dan Beutler :D

-
Benutzeravatar
freakyfreak
Member
 
Beiträge: 270
Registriert: 11.02.2003, 01:01
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon dizzy » 26.10.2010, 11:51

Wenn es zu teuer wird, dann nehmen wir eben ne andere Halle! :mrgreen:
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1723
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon SG 4-ever » 26.10.2010, 11:58

Der Betreiber der Campushalle fliegt einfach raus und wir nehmen einen neuen, der Vertrag mit ihm läuft sowieso aus.
Nur die SGW!
SG 4-ever
Member
 
Beiträge: 715
Registriert: 28.05.2007, 18:58
Wohnort: K**l

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon Wolle » 26.10.2010, 13:02

Pro Spiel ? :shock: Oder pro Saison?
Sapere aude !
Benutzeravatar
Wolle
Junior Member
 
Beiträge: 51
Registriert: 26.10.2007, 13:22
Wohnort: MWS

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon freakyfreak » 26.10.2010, 14:11

4,17 Pro spiel und Pro Platz. (Auch für den Stehplatz)
-

http://www.youtube.com/watch?v=jhMa-Hk3_C4

So kennen wir unseren Dan Beutler :D

-
Benutzeravatar
freakyfreak
Member
 
Beiträge: 270
Registriert: 11.02.2003, 01:01
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon noch ein fan » 26.10.2010, 19:37

Frage wäre vielleicht noch, ob dieser Wert in Euro pro möglich oder tatsächlich verkauften Platz zu berappen ist?

Und was lehrt uns das? Stehplatzler insbesondere Jugendliche, seid nachsichtig mit den Eigenarten der Sitzplatzler. Schließlich finanzieren sie eure Plätze mit. :wink:
Und auch wenn die Namen der anderen Vereine da als N.N. stehen. Wenn man will, kann man deren Klarnamen schon herausbekommen. Nr. 4 sind die Berliner, Nr. 6 die Magdeburger, Nr. 8 die Göppinger. Nr. 2 müsste eigentlich Lemgo sein, auch wenn die lt. eigener HP doch noch so einige Stehplätze im Angebot haben. Letzter und somit auf den billigen Plätzen Gummersbach, die haben eh kein Geld und davor dann Dormagen und Balingen.

Und ansonsten stimmt Kaiser schon mal die Verhandlungen für einen Preisnachlass an...
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6223
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon Wolle » 27.10.2010, 13:16

freakyfreak hat geschrieben:4,17 Pro spiel und Pro Platz. (Auch für den Stehplatz)


Wenn man da mal von knapp 5000 Zuschauer im Schnitt ausgeht, sind das mal locker 20k€ pro Spiel an Hallenmiete :roll:

Nur HBL wären das ja schon 340k€, kommen noch 5CL-Spiele ist man schon bei 440k€ evtl DHB und weitere CL-Spiele
kommt man wohl auf ca.500k€.
Das sind ca.10% des Haushalts der SG......

Naja, wenn ich da an meine Miete denke.. :oops: ist das vielleicht doch nicht so viel!
Sapere aude !
Benutzeravatar
Wolle
Junior Member
 
Beiträge: 51
Registriert: 26.10.2007, 13:22
Wohnort: MWS

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon dizzy » 27.10.2010, 13:24

Die Frage die sich stellt, ist ob es pro Platz oder pro verkauften Platz berechnet wurde.

Erfolgte die Berechnung pro Platz (alles andere wäre unsinnig), ergibt sich eine fixe Miete von 26 271.-€ pro Spiel in der Campushalle für die SG.
Insgesamt könnte man dann pro Saison mit rund 700 000.-€ rechnen.
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1723
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon SplashHouse » 27.10.2010, 16:26

Dann wäre der Kieler-Campushallenbesitzer reich und könnte dies für ein-zwei gute Anwälte für diese schwebende Manipulationsgeschichte ausgeben, um NOKA und SCHWENKER zu vertreten, wenn es zu einer Anklage kommt :mrgreen:
SG, WIR sind die besten FANS!!!!


Oho, international, Flensburg international, und Weiche ist wieder da......
SplashHouse
Member
 
Beiträge: 1188
Registriert: 03.02.2004, 01:01
Wohnort: Deutschland, 24937 Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon dizzy » 27.10.2010, 22:12

SplashHouse hat geschrieben:Dann wäre der Kieler-Campushallenbesitzer reich und könnte dies für ein-zwei gute Anwälte für diese schwebende Manipulationsgeschichte ausgeben, um NOKA und SCHWENKER zu vertreten, wenn es zu einer Anklage kommt :mrgreen:

Warum wäre er reich??? :?: :?: :?:
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1723
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon SplashHouse » 27.10.2010, 23:41

dizzy hat geschrieben:
SplashHouse hat geschrieben:Dann wäre der Kieler-Campushallenbesitzer reich und könnte dies für ein-zwei gute Anwälte für diese schwebende Manipulationsgeschichte ausgeben, um NOKA und SCHWENKER zu vertreten, wenn es zu einer Anklage kommt :mrgreen:

Warum wäre er reich??? :?: :?: :?:


Gegenfrage: Wie heißt die Überschrift zu diesem Fred.....?
Außerdem ein bisschen :lol: ist auch mit dabei. Verstehst' du :?: Oder nicht :idea:
SG, WIR sind die besten FANS!!!!


Oho, international, Flensburg international, und Weiche ist wieder da......
SplashHouse
Member
 
Beiträge: 1188
Registriert: 03.02.2004, 01:01
Wohnort: Deutschland, 24937 Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon dizzy » 28.10.2010, 01:23

Reich wird man nicht, wenn man nur viel Geld einnimmt, sondern wenn man viel Geld anspart.

Den :lol: hab ich durchaus verstanden.

Mein Beitrag war aber ernst gemeint, ich denke dass diese angegebenen Platzkosten für die komplette Halle und nicht für die verkauften Tickets gelten müssten.
Ansonsten wäre das ein ziemlich Schwachsinn mit solchen Werten Vergleiche anzustellen.
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1723
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon Krusty » 24.07.2015, 15:29

Hab' keinen andereb Thread gefunden (den es aber nach den Turbulenzen der letzten Jahre definitiv geben muß)....:

VERTRAG BIS 2022
24.07.2015 -Langfristige Regelung: SG bleibt in der FLENS-ARENA

http://www.sg-flensburg-handewitt.de/ak ... ens-arena/

Friede, Freude, Eierkuchen. Da hätte man sich doch damals die Schlammschlacht sparen sollen. :wink:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7735
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: SG hat die höchsten Hallenkosten der Liga

Beitragvon captain_gut » 25.07.2015, 06:57

Mich würde mal interessieren, welche Seite denn nun den größeren Schritt auf die andere zugegangen ist. Wenn man sich auf so eine lange Zeit einigt, müssen ja eigentlich beide Seiten mit den Bedingungen sehr zufrieden sein.

Auf jeden Fall schön, dass jetzt (hoffentlich) bis 2022 Ruhe ist.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1305
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg


Zurück zu Flens-Arena

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron