Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon Flink » 03.07.2018, 08:43

Die HBL ringt sich durch, schon mal die ersten vier Spieltage zu veröffentlichen, in dem Artikel ist irgendwo der Link zum PDF drin):
https://www.dkb-handball-bundesliga.de/ ... 4-bekannt/

Und prompt gibt es auch gleich Verlegungen:
http://www.kn-online.de/Sport/THW-Kiel/THW-Kiel-Atemlos-im-September-Spielplan-fuer-Saison-2018-19

Am 8.9. gegen Kiel, sonnabends für die ARD, dieses Los hatten letztes Jahr die Löwen, hoffentich fällt es der SG nicht vor die Füße mit den Sonderterminen.
Das Spiel gegen Kiel würde ich schon mal ganz gelassen für uns abschreiben, am vierten Spieltag wird das noch nichts mit der neuen Mannschaft.
Davor gegen die Füchse und gegen Fast-Spaßverderber Göppingen, ein leichter Auftakt ist was anderes. :wink: Minden sollte dann schon zu packen sein.
Zuletzt geändert von Flink am 23.07.2018, 09:22, insgesamt 1-mal geändert.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2210
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon gartenzwerg » 03.07.2018, 10:10

3. Spieltag in Berlin
4. Spieltag zu Hause gegen Kiel

kein leichter Start. Ich sehe bei uns gegen Kiel eigentlich keine große Chance, aber wenn dann am Anfang. Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.
gartenzwerg
Junior Member
 
Beiträge: 174
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon Clubberer » 03.07.2018, 19:43

gartenzwerg hat geschrieben:Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.

Mit einer Ausnahme: Als sie eine Saison mit 68:0 Punkten abgeschlossen hatten, Anno dunnemals. :wink:
Der Clubberer von der Fördestadt
Benutzeravatar
Clubberer
Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 22.09.2007, 16:45
Wohnort: Norimberga

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon gartenzwerg » 03.07.2018, 22:24

Clubberer hat geschrieben:
gartenzwerg hat geschrieben:Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.

Mit einer Ausnahme: Als sie eine Saison mit 68:0 Punkten abgeschlossen hatten, Anno dunnemals. :wink:


Das ist ja inzwischen auch schon einige Jahre her und sicher nicht die Regel gewesen. Ich rede natürlich von der etwas näheren Vergangenheit und da haben sich die Kieler häufig am Anfang schwer getan und viele Spiele nur glücklich knapp gewonnen. Ich meine nicht nur die letzte Saison, die war natürlich am Anfang extrem. Kiel ist aber wie gesagt in meinen Augen am Anfang immer für ihre Verhältnisse relativ schwach und am Ende der Saison meistens wesentlich besser. Mit den ganzen neuen wäre es aber trotzdem eine positive Überraschung wenn wir eine Chance hätten.
gartenzwerg
Junior Member
 
Beiträge: 174
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon noch ein fan » 05.07.2018, 07:30

Flink hat geschrieben:
Am 8.9. gegen Kiel, sonnabends für die ARD, dieses Los hatten letztes Jahr die Löwen, hoffentich fällt es der SG nicht vor die Füße mit den Sonderterminen.

Das erste Spiel in der CL in Nantes findet erst in der folgenden Woche statt, somit gibt es dann keine Terminkollision.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6086
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon Flink » 05.07.2018, 18:44

Bei dem Spiel ist es so, aber ich meinte das mehr allgemein. Letzte Saison standen die Löwen sehr im Fokus als Meister und wirkten doch recht angespannt ob der Termingestaltung. :wink: Für die SG ist es schön, als Meister durch die Lande und die Medien zu ziehen, ist aber sicher auch anstrengend mit den Pflichten und den Erwartungen, nicht nur sportlich. Hoffentlich bleiben sie da alle cool.
Mit einer neuen PR-Referentin wird das bestimmt gelingen.

Und neue Anwurfzeiten, sonntags um eine Stunde nach hinten verschoben. Das wird den einen oder anderen Sonntagsbrunch-Muffel hier bestimmt begeistern und Mogensen wird sich denken, warum nicht gleich so. :mrgreen:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2210
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon noch ein fan » 06.07.2018, 07:09

Flink hat geschrieben:Und neue Anwurfzeiten, sonntags um eine Stunde nach hinten verschoben. Das wird den einen oder anderen Sonntagsbrunch-Muffel hier bestimmt begeistern und Mogensen wird sich denken, warum nicht gleich so. :mrgreen:

Da fühle ich mich doch aufgerufen. :wink:
Es wurde ja nicht nur die Anwurfzeit am Mittag um eine Stunde verschoben. Man hat das ganze jetzt ja umgedreht. Das Sonntagsspitzenspiel soll jetzt um Mittag und alle anderen am Nachmittag stattfinden. So gut scheint dann der Mittagstermin dann doch nicht angekommen zu sein.
Zu spät für Mogensen :cry:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6086
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon captain_gut » 07.07.2018, 12:34

gartenzwerg hat geschrieben:Das ist ja inzwischen auch schon einige Jahre her und sicher nicht die Regel gewesen. Ich rede natürlich von der etwas näheren Vergangenheit und da haben sich die Kieler häufig am Anfang schwer getan und viele Spiele nur glücklich knapp gewonnen. Ich meine nicht nur die letzte Saison, die war natürlich am Anfang extrem. Kiel ist aber wie gesagt in meinen Augen am Anfang immer für ihre Verhältnisse relativ schwach und am Ende der Saison meistens wesentlich besser. Mit den ganzen neuen wäre es aber trotzdem eine positive Überraschung wenn wir eine Chance hätten.


Das ist aber schon sehr schwarz gemalt. Soo groß ist der Umbruch zumindest in der Startaufstellung auch nicht. Da ist natürlich das neue Torhüter-Duo, aber ansonsten könnten wir mit Wanne, Lauge, Gottfridsson, Glandorf, Svan und Zachariassen starten, in der Abwehr Karlsson. Auf der Bank wären dann mit Jepsson, Rød und Steinhauser weitere Spieler, die in ihr zweites SG-Jahr gehen. Hald, Jøndal, Golla sind zwar bei der SG neu, haben aber alle schon Erfahrungen auf hohem Niveau gesammelt. Ihnen traue ich eine einigermaßen schnelle Eingewöhnung zu. Bei Johannessen könnte es vielleicht etwas länger dauern - aber ich denke, das können wir uns erlauben.

Ich behaupte jetzt nicht, dass die SG den THW auf jeden Fall schlagen wird, aber es wäre doch keine Überraschung, wenn wir eine zumindest eine Chance hätten.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1304
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg

SG kein Favorit

Beitragvon Kay » 20.07.2018, 17:56

Machulla: "Gehören nicht zu den Favoriten"
Die SG Flensburg-Handewitt startet als Titelverteidiger in die neue Saison - aber nicht als Favorit. Trainer Maik Machulla muss einen Umbruch managen und neue Spieler einbauen.

https://www.ndr.de/sport/handball/Machu ... eo830.html

SG Flensburg-Handewitt: Vom Jäger zum Gejagten
von Jan Kirschner, NDR.de

https://www.ndr.de/sport/handball/Handb ... l2414.html
Flensburg boven! Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10528
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon Flink » 23.07.2018, 09:30

War dann wohl nix mit einem erneuten Sieg beim Beachhandball-Turnier in Schweden, die einen scheiden im 1/4-Finale aus, die anderen verlieren im Finale. Vielleicht waren die Sandspezialisten bei den SG-Abgängern. :wink:
Ich habe mir die letzten SG-Spiele gestern angeschaut und kann mir (unabhängig von der SG) nicht helfen: wer selbst Handball spielt, für den ist Beachhandball eine willkommene, spaßige, herausfordernde Abwechslung, die sicher andere Fähigkeiten und Muskelpartien fordert als auf Hallenboden, ähnlich oder noch mehr anders als Rasenturniere (damals :wink: ). Aber zum Zuschauen ist es nur halb so spannend und attraktiv wie z. B. Beachvolleyball.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2210
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon Flink » 04.08.2018, 10:49

Der Ziegelstein bleibt dann dieses Mal in Flensburg.
Die Neuen mit Tor(wart)erfolgen, jemand besonders auffällig?
Wie hat sich Aalborg präsentiert?
Schön, dass Jeppsson mit einem kleinen Ausrufezeichen startet, wird ihm hoffentlich gut tun.

Die illustre Runde der Ehrengäste zur Einweihung der Hall of Fame hätte ich gerne live gesehen, schön, dass sich alle dafür Zeit genommen haben! Die Aktion wird ihrem Einsatz für die SG gerecht und der SG stehen diese Art Aushängeschilder sehr gut zu Gesicht. Ein Bild für die Ewigkeit.

Bis zum Ernst des Lebens ist es nur noch 14 Tage hin mit dem DHB-Pokal, dann wird sich zeigen, ob die Vorbereitung zündet.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2210
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon baloo » 04.08.2018, 17:09

Flink hat geschrieben:Die illustre Runde der Ehrengäste zur Einweihung der Hall of Fame hätte ich gerne live gesehen, schön, dass sich alle dafür Zeit genommen haben! Die Aktion wird ihrem Einsatz für die SG gerecht und der SG stehen diese Art Aushängeschilder sehr gut zu Gesicht. Ein Bild für die Ewigkeit.

Richtig, es sind sicherlich viele gestandene und berechtigte Persönlichkeiten in dieser „Hall of Fame“ (obwohl ich von derartigem Merchandising-Theater nicht viel halte).
Aber einer fehlt mir ganz deutlich in der illustren Runde: Joachim Boldsen!
Würde mich schon mal interessieren, warum er durchs Raster gefallen ist?

Ansonsten ein interessantes, abwechslungsreiches Spiel gestern. Im Zusammenspiel zwischen Abwehr und neuem Super-Torwart-Gespann (kann es immer noch nicht glauben, daß die beiden wohl am meisten begehrten Keeper bei uns gelandet sind) ist noch deutlich Luft nach oben.

Hald am Kreis eine echte Waffe, wenn er denn gesucht wird. Praktisch nur durch 7m aufzuhalten.

Ansonsten sehe ich bei unserem Rückraum allgemein zu wenig Torgefahr. Außer Glandorf hat eigentlich keiner Shooterqualitäten (Lauge fehlte ja gestern), um ein enges Spiel mal durch einfaches Hochsteigen und Einnetzen zu entscheiden.

Zwei Dinge haben mich aber ein wenig enttäuscht:
Von einem derart wuchtigem Kerl, wie es Simon Jeppsson ist, erwarte ich einfach mehr Torgefahr. Getroffen bzw. geworfen hat er erst vorrangig in der letzten Viertelstunde. Vorher war das die gleiche ängstliche Grütze wie im Vorjahr. Wenn man sich den gehaltenen Ball von hinten abholt, ihn mit viel Schwung nach vorne trägt, dann MUSS da einfach mehr kommen, als abzuspringen und dann doch nach Außen abzuspielen. Ich hoffe er lernt es schnellstmöglich, mehr aus seinen Fähigkeiten zu machen. Ansonsten sehe ich nach der Saison schwarz für ihn. Die Vertragsverlängerung von Rød zeigt deutlich, wie Entwicklung belohnt wird - und Stagnation halt nicht....

Zum anderen hätte ich im Stillen gehofft, vielleicht ein neues Abwehrsystem zu sehen. Zwei neue Keeper, die sich mit den Vorderleuten einspielen müssen, schreien doch danach, dann auch gleich etwas Neues zu installieren. Statt dessen weiterhin die klassische 6:0-Variante mit einem noch ein Jahr älteren Karlsson. In dieser Saison gibt es für ihn keinerlei Ausreden mehr, sollte es nicht klappen. Die ausgemachte „Schwachstelle“ Toft Hansen im letztjährigen Mittelblock steht ja nicht mehr neben ihm. Nur noch junge Jungs um ihn herum - hoffentlich kann er da mithalten. Ähnlich wie bei Andersson ist es natürlich „Jammern auf hohem Niveau“, aber wer hätte vor der vergangenen Saison damit gerechnet, daß die Kritik an Andersson derart stark zunehmen würde. Ich hoffe, Karlsson bleibt das erspart - dran glauben mag ich nicht.
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1219
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon caniss » 04.08.2018, 17:24

Boldsen war nicht so lange bei der SG! Es werden wohl nur Spieler in die Hall of Fame aufgenommen die viele Jahre für SG gespielt haben.
Zu Karlsson: er war gestern der Chef in der Abwehr und das wird sich so schnell auch nicht ändern.Auf Tobbe können wir nicht verzichten!!!
caniss
Member
 
Beiträge: 954
Registriert: 03.04.2006, 16:49

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon noch ein fan » 07.08.2018, 07:22

Es ist hier von dem Boldsen die Rede, der u.a. mit seinen Eskapaden mit seinem Wechselwunsch zur Schwiegermutter nach Spanien der SG und seinen Anhängern unheimlich auf die Nerven gegangen ist und in Unruhe versetzt hat und erst nach einem Fanbesuch und "Liebesbekundungen" in Malmö seinen Vertrag eingehalten hat?!
Boldsen war sehr wichtig mit seiner Spielweise und auf jeden Fall ein besonderer Typ. Aber zu inflationär sollte man mit der Ruhmeshalle nun auch nicht umgehen. 6 Jahre sind definitiv eine zu kurze Zeitspanne.

Und zu Karlsson: Da wir letzte Saison mit Andersson, Karlsson, Mogensen und Heinl, Spielern, die weit über ihrem Zenit gewesen sein sollen sowie einem kaum spielenden Mahé und einem angeblich völlig überschätzten Toft Hansen mühsam so gerade noch Meister geworden sind, werden wir einen von denen doch wohl noch mit durchschleppen können. :roll: :wink:

Ne, Karlsson wird gerade bei den vielen Änderungen im Abwehrverbund aber auch als Kapitän ungemein wichtig in dieser Saison sein!

btw: Der Anblick unseres besten Torwarts aller Zeiten auf einem Foto in der KN in der 1. Reihe bei den Vorbereitungen des THW...nun ja...ist schon gewöhnungsbedürftig..
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6086
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 18/19 - Spielplan, Vorbereitung

Beitragvon maxi » 07.08.2018, 19:36

noch ein fan hat geschrieben:
btw: Der Anblick unseres besten Torwarts aller Zeiten auf einem Foto in der KN in der 1. Reihe bei den Vorbereitungen des THW...nun ja...ist schon gewöhnungsbedürftig..


Hab gar nicht mitgekriegt, dass Jan Holpert nach Kiel gewechselt ist...
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1324
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Nächste

Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste