Saison 18/19 - Spielplan

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon Flink » 03.07.2018, 08:43

Die HBL ringt sich durch, schon mal die ersten vier Spieltage zu veröffentlichen, in dem Artikel ist irgendwo der Link zum PDF drin):
https://www.dkb-handball-bundesliga.de/ ... 4-bekannt/

Und prompt gibt es auch gleich Verlegungen:
http://www.kn-online.de/Sport/THW-Kiel/THW-Kiel-Atemlos-im-September-Spielplan-fuer-Saison-2018-19

Am 8.9. gegen Kiel, sonnabends für die ARD, dieses Los hatten letztes Jahr die Löwen, hoffentich fällt es der SG nicht vor die Füße mit den Sonderterminen.
Das Spiel gegen Kiel würde ich schon mal ganz gelassen für uns abschreiben, am vierten Spieltag wird das noch nichts mit der neuen Mannschaft.
Davor gegen die Füchse und gegen Fast-Spaßverderber Göppingen, ein leichter Auftakt ist was anderes. :wink: Minden sollte dann schon zu packen sein.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2098
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon gartenzwerg » 03.07.2018, 10:10

3. Spieltag in Berlin
4. Spieltag zu Hause gegen Kiel

kein leichter Start. Ich sehe bei uns gegen Kiel eigentlich keine große Chance, aber wenn dann am Anfang. Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.
gartenzwerg
Junior Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon Clubberer » 03.07.2018, 19:43

gartenzwerg hat geschrieben:Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.

Mit einer Ausnahme: Als sie eine Saison mit 68:0 Punkten abgeschlossen hatten, Anno dunnemals. :wink:
Der Clubberer von der Fördestadt

When the ball comes to you, then take a Freiwurf. (c) Ljubomir V., 9.12.2012 in einer Auszeit zu Ólafur Gústafsson
Rudis Spardose (c) Dino 9.7.2013 im Saisontipp 2013/14 (gemeint ist die HSV Handball-Bundesligamannschaft)
Benutzeravatar
Clubberer
Member
 
Beiträge: 606
Registriert: 22.09.2007, 16:45
Wohnort: Norimberga

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon gartenzwerg » 03.07.2018, 22:24

Clubberer hat geschrieben:
gartenzwerg hat geschrieben:Kiel startet eigentlich immer schwach in die Saison und wird dann mit der Zeit besser, vielleicht geht da ja was.

Mit einer Ausnahme: Als sie eine Saison mit 68:0 Punkten abgeschlossen hatten, Anno dunnemals. :wink:


Das ist ja inzwischen auch schon einige Jahre her und sicher nicht die Regel gewesen. Ich rede natürlich von der etwas näheren Vergangenheit und da haben sich die Kieler häufig am Anfang schwer getan und viele Spiele nur glücklich knapp gewonnen. Ich meine nicht nur die letzte Saison, die war natürlich am Anfang extrem. Kiel ist aber wie gesagt in meinen Augen am Anfang immer für ihre Verhältnisse relativ schwach und am Ende der Saison meistens wesentlich besser. Mit den ganzen neuen wäre es aber trotzdem eine positive Überraschung wenn wir eine Chance hätten.
gartenzwerg
Junior Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 30.08.2008, 15:38
Wohnort: Mailand

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon noch ein fan » 05.07.2018, 07:30

Flink hat geschrieben:
Am 8.9. gegen Kiel, sonnabends für die ARD, dieses Los hatten letztes Jahr die Löwen, hoffentich fällt es der SG nicht vor die Füße mit den Sonderterminen.

Das erste Spiel in der CL in Nantes findet erst in der folgenden Woche statt, somit gibt es dann keine Terminkollision.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5992
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon Flink » 05.07.2018, 18:44

Bei dem Spiel ist es so, aber ich meinte das mehr allgemein. Letzte Saison standen die Löwen sehr im Fokus als Meister und wirkten doch recht angespannt ob der Termingestaltung. :wink: Für die SG ist es schön, als Meister durch die Lande und die Medien zu ziehen, ist aber sicher auch anstrengend mit den Pflichten und den Erwartungen, nicht nur sportlich. Hoffentlich bleiben sie da alle cool.
Mit einer neuen PR-Referentin wird das bestimmt gelingen.

Und neue Anwurfzeiten, sonntags um eine Stunde nach hinten verschoben. Das wird den einen oder anderen Sonntagsbrunch-Muffel hier bestimmt begeistern und Mogensen wird sich denken, warum nicht gleich so. :mrgreen:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2098
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon noch ein fan » 06.07.2018, 07:09

Flink hat geschrieben:Und neue Anwurfzeiten, sonntags um eine Stunde nach hinten verschoben. Das wird den einen oder anderen Sonntagsbrunch-Muffel hier bestimmt begeistern und Mogensen wird sich denken, warum nicht gleich so. :mrgreen:

Da fühle ich mich doch aufgerufen. :wink:
Es wurde ja nicht nur die Anwurfzeit am Mittag um eine Stunde verschoben. Man hat das ganze jetzt ja umgedreht. Das Sonntagsspitzenspiel soll jetzt um Mittag und alle anderen am Nachmittag stattfinden. So gut scheint dann der Mittagstermin dann doch nicht angekommen zu sein.
Zu spät für Mogensen :cry:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5992
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Saison 18/19 - Spielplan

Beitragvon captain_gut » 07.07.2018, 12:34

gartenzwerg hat geschrieben:Das ist ja inzwischen auch schon einige Jahre her und sicher nicht die Regel gewesen. Ich rede natürlich von der etwas näheren Vergangenheit und da haben sich die Kieler häufig am Anfang schwer getan und viele Spiele nur glücklich knapp gewonnen. Ich meine nicht nur die letzte Saison, die war natürlich am Anfang extrem. Kiel ist aber wie gesagt in meinen Augen am Anfang immer für ihre Verhältnisse relativ schwach und am Ende der Saison meistens wesentlich besser. Mit den ganzen neuen wäre es aber trotzdem eine positive Überraschung wenn wir eine Chance hätten.


Das ist aber schon sehr schwarz gemalt. Soo groß ist der Umbruch zumindest in der Startaufstellung auch nicht. Da ist natürlich das neue Torhüter-Duo, aber ansonsten könnten wir mit Wanne, Lauge, Gottfridsson, Glandorf, Svan und Zachariassen starten, in der Abwehr Karlsson. Auf der Bank wären dann mit Jepsson, Rød und Steinhauser weitere Spieler, die in ihr zweites SG-Jahr gehen. Hald, Jøndal, Golla sind zwar bei der SG neu, haben aber alle schon Erfahrungen auf hohem Niveau gesammelt. Ihnen traue ich eine einigermaßen schnelle Eingewöhnung zu. Bei Johannessen könnte es vielleicht etwas länger dauern - aber ich denke, das können wir uns erlauben.

Ich behaupte jetzt nicht, dass die SG den THW auf jeden Fall schlagen wird, aber es wäre doch keine Überraschung, wenn wir eine zumindest eine Chance hätten.
Benutzeravatar
captain_gut
Member
 
Beiträge: 1302
Registriert: 04.05.2008, 11:42
Wohnort: Rendsburg


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste