SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Hier geht es um Diskussionen rund um die Spiele der SG

Moderatoren: Jan, Ki

SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 11.10.2017, 19:13

Am morgigen Abend spielt erneut die Farbe rosa eine Rolle. Auf Grund dieses Anlasses dürfte es im Gegensatz zum Trikot auch die Puristen auf der Nord nicht weiter stören und keine neuen Banner gezeigt werden, auch wenn die Schweißbänder nicht rot/weiß/blau sind.
Gegen Bittenfeld Stuttgart lief es eigentlcih immer ganz gut. Mal sehen wie es um die Konzentration im Sandwich zwischen Kielce und Kiel bestellt ist.
Neben den beiden Weltmeistern und Ex-Hamburgern und vielleicht im einen Fall bald Neu-Kieler sind die beiden Halben recht interessant, Orlowski und der noch sehr junge Salger. Letzteren könnte man ein wenig im Auge behalten.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5794
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon Skinny Urios » 12.10.2017, 06:18

Absolut! Genau die beiden Spieler finde ich auch sehr interessant.
Skinny Urios
Junior Member
 
Beiträge: 131
Registriert: 31.01.2010, 15:29
Wohnort: Krefeld

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 12.10.2017, 18:54

Erste Hälfte gut gepielt, aber nur zwei vor. Der Ball läuft gut, an den jungen Spielern liegt es nicht, die Abwehr und Torhüter stark - wenn nur nicht die vielen, vielen frei vorm Tor Verworfenen wären. :shock:
Warten wir ab, was Machulla ihnen nun mitgibt, wie sie Bitter überwinden.
Wanne bei den Gegenstößen inzwischen erste Sahne wie gegen Paris schon, wahnsinnig schnell und mutig und treffsicher! Macht Freude. :D
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 1870
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 12.10.2017, 19:55

Zweite Hälfte dann mit mehr Lauge und mehr Wumms. :wink: Aber auch die anderen dann treffsicherer und die Stuttgarter gingen ein wenig unter Wert unter.
Abgesehen von dem bisschen Durcheinander zwischendurch, ich weiß nicht, ob das nur an unserem Wirbelwind auf der Mitte lag, eine souveräne Vorstellung.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 1870
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon zocker22 » 12.10.2017, 20:29

Also Wanne fand ich mal so überhaupt nicht treffsicher, eher im Gegenteil ! Auch Glandorf in den letzten Spielen mit ungewohnt vielen verworfenen Bällen. Insgesamt besonders in der 1.Hz wieder eine unglaublich schlechte Chancenverwertung. Besonders Lauge fing sich dann in der 2.Hz.
zocker22
Member
 
Beiträge: 1177
Registriert: 12.04.2005, 07:48

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon Flink » 12.10.2017, 20:41

zocker22 hat geschrieben:Also Wanne fand ich mal so überhaupt nicht treffsicher, eher im Gegenteil !

In der ersten Hälfte kamen die Fehlwürfe doch eher von der Außenposition, da hatte er sich den anderen angeschlossen. Der Gegenstoß zum Ende war super. Nach meinem Beitrag dann prompt in der zweiten Hälfte der Fehlwurf beim Konter - aber immerhin indirekt zwei Minuten für Bitter rausgeholt. :mrgreen:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 1870
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon Der Pate » 12.10.2017, 21:06

Ich fand gut, dass ziemlich bald auch die Auswechselspieler spielen durften. Und Mahé mit einem schönem letzten Tor. Aber mit seinen Anspielen geht er mir langsam richtig auf den Sack.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass wir einen Kreisläufer brauchen.
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 533
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon RalleNF » 12.10.2017, 21:20

oha, das war wieder so ein Spiel !! 1 Hz. manoman was für Fehler und Hampus kam an Bitter nicht vorbei !! Lauge verwirft 7m usw. Dadurch kam Stuttgart natürlich ran sonst hätte man mit 8 Toren geführt !! Aber die 2. Hz war wieder besser, auch Jeppson mit wieder tollem Auge für seine Mitspieler und selbst 2 sehenswerten Krachern. Magnus Röd muss sich noch mehr trauen im Angriff dann wirds auch was.
RalleNF
Junior Member
 
Beiträge: 74
Registriert: 21.12.2014, 16:04
Wohnort: Niebüll

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon gartenzwerg » 12.10.2017, 21:32

Das unsere Außen mit Bitter nicht klar kommen geht man ja schon. Schönen Gruß an Anders!
Wer mir immer besser gefällt ist Jeppsson. Was der für ein Auge hat ist schon super, jetzt muss er seine Würfe noch ein bisschen genauer aufs Tor bekommen und er ist wirklich ne richtige Verstärkung. Röd und er genau gegenteilig wie Ich finde. Röd in der Abwehr super vorne fehlt noch ein bisschen was, Jeppsson vorne stark aber in der Abwehr noch ein bisschen wackelig.
Insgesamt aber scshön, dass zB auch Röd mal ein bisschen im Angriff spielen durfte, wird ihm gut tun. Der gute ist ja auch noch extrem Jung!
gartenzwerg
 
Beiträge: 30
Registriert: 30.08.2008, 15:38

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon baloo » 13.10.2017, 05:18

RalleNF hat geschrieben:...auch Jeppson mit wieder tollem Auge für seine Mitspieler und selbst 2 sehenswerten Krachern.

Jeppson muss aber weiterhin dringend an seinem Wurfbild arbeiten. Gestern warf er all seine Rückraum-Würfe aufs lange Eck. Ein Großteil ging vorbei am Tor oder Jogi Bitter war da - da er auch noch deutlich in die Richtung guckt, wohin er den Ball werfen möchte. Das war von der Nordtribüne gut zu sehen. Sobald er dann eine andere Ecke wählte, ging der Ball dann auch doch rein...
Unser Sport ist hart aber fair - und "Hurensöhne"-Rufe und "unbelehrbare Ultras" haben da nix zu suchen!
Benutzeravatar
baloo
Member
 
Beiträge: 1016
Registriert: 16.09.2004, 07:20
Wohnort: Flensburg - wo sonst?

Re: SG:TVB Stuttgart, 12.10.17, 19.00 Uhr

Beitragvon noch ein fan » 13.10.2017, 13:39

Okay, Kraus und Salger waren gar nicht dabei und der ungelenke Weiss wurde mehr als Orlowski eingesetzt. Immerhin haben wir uns mit Jeppson deutlich besser verstärkt.
Was soll man zum Spiel noch sagen? Eigentlich ganz gut, wenn nicht diese Chancenverwertung wäre.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5794
Registriert: 01.11.2004, 21:53


Zurück zu SG Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast