ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolvenz

Alles was nicht in die anderen Foren passt

Moderatoren: Jan, Ki

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Krusty » 13.05.2017, 15:13

Über Schuld habe ich ja gar nichts gesagt. Natürlich hat man uns gezwungen, das System zu akzeptieren. Und natürlich wurde es eingeführt, weil sich der Hallenbetreiber was davon versprochen hat. Von daher ist mein Bedauern ihm gegenüber auch nicht wirklich ausgeprägt.

Als Dauerkarteninhyber hatte ich mich an das Saystem gewöhnt und konnte gut damit Leben. Schwierig wurde es für sporadische Gäste oder wenn es mal ein Problem gab (für eine kaputte Karte habe ich nie Ersatz bekommen...). In Zukunft eird also Brares wieder Wahres sein und das ist für mich auch OK.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7261
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon Kay » 13.05.2017, 20:36

Nepoflens hat geschrieben:Vielleicht wird dann zur nächsten Saison endlich auf Kreditkartenzahlung umgestellt. Da gibt es ja auch schon das praktische kontaktlose Bezahlen.


Kleiner Tipp, besorg dir dazu eine Alu- Hülle, die die Karte vor Missbrauch schützt, gibt es in der Bucht für ganz wenig Geld.
Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10304
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon noch ein fan » 14.05.2017, 20:46

Porschi hat geschrieben:Ich weis nicht ob PT glücklich mit dieser Situation ist, was mich echt ärgert ist das wir ja fast gezwungen wurden unser Geld so einem dritten zur Verfügung zu stellen. Wir hatten doch keine reale Chance damals mit Bargeld zu zahlen, es wurde ja nur mit lautem Knurren akzeptiert. Es wurde ein neues System eingeführt und wir dürfen jetzt unser Geld abschreiben und Der Betreiber reibt seine Hände in Unschuld.

Die Kritik an Thomsen und das Vorauszahlungssystem teile ich, aber wenn man die Karte vermeiden wollte, war es durchaus möglich ohne zu verhungern oder zu verdursten.
War vielleicht etwas mühsam aber möglich wenn man stur genug war den Herrschaften das Geld nicht in den Rachen zu schmeißen. :wink:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5765
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon fan rd » 13.09.2017, 19:36

Gibt´s was NEues?
Ah, schätze Laufendes Verfahren....
Trotz Bankenrettung kommt wohl keine Just Pay-Rettung, was?
fan rd
Junior Member
 
Beiträge: 173
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: ACHTUNG: Just Pay Firma (Payment Solution) droht insolve

Beitragvon flens-plop » 13.09.2017, 21:14

fan rd hat geschrieben:Gibt´s was NEues?
Ah, schätze Laufendes Verfahren....
Trotz Bankenrettung kommt wohl keine Just Pay-Rettung, was?

Siehe hier:
viewtopic.php?f=11&t=12755&start=90
flens-plop
Member
 
Beiträge: 437
Registriert: 25.04.2007, 21:00
Wohnort: In der Stadt, wo es immer Plop macht

Vorherige

Zurück zu SG allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast