CL 2007 Manipuliert?

Alles rund um die Gerüchteküche

Moderatoren: Jan, Ki

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Kay » 09.12.2013, 12:18

Uwe Schwenker meinte gestern Abend im SportClub auf N3, dass sich in der Krise erwiesen hat, wer ein wahrer Freund gewesen sei, es hätte sich die Spreu vom Weizen getrennt. Im sportlichen Bereich will ihn und Noka keiner mehr, Hamburg nicht, Flensburg nicht, ein logischer und folgerichtiger Hygiene-Akt der HBL, insofern hat auch hier sich die Spreu vom Weizen getrennt und das ist auch gut so!
Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10400
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon noch ein fan » 09.12.2013, 22:52

Die Frage ist doch vielmehr warum Alexander Bommes vom NDR ihm die Plattform für seinen überbordenden Drang zur Selbstdarstellung geboten hat.
Außer seiner neuen Liebe Melsungen und das er mit Vater nicht kann, ist doch nichts hängen geblieben.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5855
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Kay » 10.11.2017, 18:09

Sportclub Story - Uwe Schwenker: abgestürzt - aufgestanden
Die wahre Geschichte des Handball-Managers
Sonntag, 12. November 2017, 23:15 bis 23:45 Uhr

Man darf gespannt sein, ob der Mann sich endlich mal ehrlich macht oder ob er irgendwelche Märchen auftischt. Hoffentlich hat der Redakteur Hendrik Deichmann vom NDR auch im Spiegel- Archiv recherchiert.

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/s ... 11338.html
Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10400
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon noch ein fan » 13.11.2017, 12:49

Gefälligkeitsjournalismus der Herren Deichmann und Karstens. Homestory, die der Frau im Spiegel Ehre gemacht hätte. (Entschuldigung, die hätten es vielleicht nicht so peinlich erledigt)
Der arme und unschuldige Ehrenmann mit schwarz-weißem Blut, der völlig unberechtigt vom Hof gejagt wurde und dabei auch noch Haus und Hof verlor. Sein neuer BBBB (Best Buddy Baumeister Bob) darf auch Schwenkers Verschwörungstheorien verbreiten. Aber jetzt arbeitet der gute Mann von Kiel ehrenamtlich für die Interessen des deutschen Handballs.
Völlig unkritische Personality Show zur Rehabilitierung des besten Managers ever bei der auch noch Trauzeuge Gislason sein Fett abbekam, da er nicht bedingungslos die Meinung Schwenkers über Storm übernahm.
Peinlich, peinlich NDR kann ich nur sagen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5855
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Kay » 13.11.2017, 13:22

noch ein fan hat geschrieben:Gefälligkeitsjournalismus der Herren Deichmann und Karstens. Homestory, die der Frau im Spiegel Ehre gemacht hätte. (Entschuldigung, die hätten es vielleicht nicht so peinlich erledigt)
Der arme und unschuldige Ehrenmann mit schwarz-weißem Blut, der völlig unberechtigt vom Hof gejagt wurde und dabei auch noch Haus und Hof verlor. Sein neuer BBBB (Best Buddy Baumeister Bob) darf auch Schwenkers Verschwörungstheorien verbreiten. Aber jetzt arbeitet der gute Mann von Kiel ehrenamtlich für die Interessen des deutschen Handballs.
Völlig unkritische Personality Show zur Rehabilitierung des besten Managers ever bei der auch noch Trauzeuge Gislason sein Fett abbekam, da er nicht bedingungslos die Meinung Schwenkers über Storm übernahm.
Peinlich, peinlich NDR kann ich nur sagen.


Sch.weine- Journalismus at it`s best.

Reinwaschung eines nachgewiesenen Betruges, der nur wegen Nicht- Zulassung eines entscheidenden Beweismittels nicht zur Verurteilung kam. Ob das mit gebühren-finanzierten Journalismus etwas zu tun hat, die der Wahrheit verpflichtet ist, habe ich den Intendanten des Norddeutschen Rundfunks Lutz Marmor schriftlich gefragt, die Antwort, sofern eine kommt, stelle ich hier `rein.
Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10400
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Krusty » 13.11.2017, 18:19

Oha, eine rührselige Homestory. Wann folgt Teil 2 über den missverstandenen Wettkönig Karabatic? :roll:
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7378
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Kay » 23.11.2017, 11:15

Frage und Antwort:

Sehr geehrter Herr .......,

vielen Dank für Ihr kritischen Bemerkungen zu unserer Sendung "Sportclub Story" über Uwe Schwenker. Der Intendant Lutz Marmor hat mich gebeten, Ihnen zu antworten und das will ich gerne tun.

Ich bedauere zunächst sehr, dass Sie die Reportage mit "Entsetzen und Empörung" wahrgenommen haben. Unser Stück trägt den Titel "Abgestürzt - aufgestanden" und erzählt den Weg von Uwe Schwenker mit allen Höhen und Tiefen. Dazu gehören natürlich auch die gerichtlichen Verfahren, die in dem Kontext eindeutig dargestellt wurden mit den Anklagepunkten Bestechung und später Untreue. Die Verfahren sind von uns damals mit allen Details intensiv dargestellt worden. In dem Film über Schwenker war es jetzt nicht unser Ziel, diese Verfahren neu aufzurollen, sondern zu beschreiben, was sie für das Leben von Uwe Schwenker bedeuteten. Fakt ist, dass die Urteile in beiden Verfahren eindeutig und rechtskräftig sind. Ich ahne und kann nachvollziehen, dass Sie - vermutlich als Anhänger der SG Flensburg-Handewitt - den Ausgang der Gerichtsverfahren als Ungerechtigkeit empfinden.

Aber die Schlussfolgerungen, die Sie daraus in Bezug auf den Film ziehen, sind nicht richtig. Wir haben kein Interesse, Uwe Schwenker eine "blütenweiße Weste" zu verpassen oder ihm gar einen "Liebesdienst" zu erweisen.

Sportliche Grüße aus Hamburg
Gerd Gottlob
Programmbereich Sport / Leitung

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: 040 / 4156 - 4219
Fax.: 040 / 4156 - 5472
E-Mail: g.gottlob@ndr.de
-------------------------------


Sehr geehrter Herr Marmor,

mit Entsetzen und Empörung habe ich gestern Abend die story im Sportclub extra von Hendrik Deichmann über Uwe Schwenker gesehen, der mit Gebühren finanzierten und der Wahrheit verpflichtendem Journalismus nicht mehr das Geringste zu tun hatte! Im Gegenteil, wichtige Fakten wurden unterschlagen um Herrn Schwenker im Nachhinein eine blütenweiße Weste zu verpassen und um ihn persönlich reinzuwaschen, ein Liebesdienst von Peter Carstens an seinen Kumpel Uwe Schwenker.

Herr Schwenker hat mit seinem Trainer Serdarusic ganz offensichtlich das CL- Finale 2007 gegen die SG Flensburg- Handewitt manipuliert, die Spiel entscheidende Rote Karte gegen den Spieler Boldsen in der 19. Minute war mit EUR 96.000,00 gekauft. Der Beweis hierfür ergibt sich aus einer Eidesstattlichen Versicherung des Kroaten Volarevic, ein Freund von Serdarusic, der im Auftrag der „Könige von Kiel“ nach Polen reiste um die Schiedsrichter zu bestechen. Die Eidesstattliche Versicherung war bei einem Berliner Notar hinterlegt, das Beweismittel wurde dem Landgericht vorgelegt aber nicht zugelassen.

Ich bitte darum, auch im Sinne vieler Sportsfreunde, die die wahren Hintergründe genau kennen, keine Legenden zu bilden die sich sachlich erschüttern lassen. Ich erwarte, dass der Bericht faktisch ergänzt wird. Das alles ist natürlich Ihren Herren bekannt, aber Kumpaneien vor Fakten, das geht nicht, das ist kein objektiver Journalismus mehr, damit schaffen Sie sich selbst ab. Sie kennen den Begriff vom subjektivem „Schweine- Journalismus!

Quellennachweise: Archiv „Der Spiegel“
09.03.2009 - „Die Könige von Kiel“ - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-64497237.html
01.02.2010 – „Spur nach Warschau“ - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-68885129.html

Mit freundlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Kay am 23.11.2017, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Die Hauptsache: immer eine Handbreit Wasser über Kiel.
Benutzeravatar
Kay
Member
 
Beiträge: 10400
Registriert: 07.12.2000, 01:01

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Roberto » 23.11.2017, 11:49

Krachende Ohrfeige für Kay! Wie kann man nach so vielen Jahren immer noch so von Hass zerfressen sein. Mir tut seine Umgebung leid, die dieses immer noch aushalten muss.
Roberto
Member
 
Beiträge: 1024
Registriert: 22.08.2001, 00:01
Wohnort: Kiel

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon Bubi Schleswig » 23.11.2017, 14:13

Als demokratischer Staatsbürger muss man das Urteil eines Gerichtes akzeptieren. Das heißt aber noch lange nicht, dass man davon überzeugt sein muss, dass das Urteil auch richtig, geschweige denn gerecht ist. Das Gericht hielt Schwenker & Co. seinerzeit für schuldig (ich übrigens auch). Es konnte nur nicht bewiesen werden....
Bubi Schleswig
Member
 
Beiträge: 627
Registriert: 01.12.2007, 10:04
Wohnort: Schleswig

Re: CL 2007 Manipuliert?

Beitragvon noch ein fan » 24.11.2017, 13:12

Kay hat geschrieben:
Aber die Schlussfolgerungen, die Sie daraus in Bezug auf den Film ziehen, sind nicht richtig. Wir haben kein Interesse, Uwe Schwenker eine "blütenweiße Weste" zu verpassen oder ihm gar einen "Liebesdienst" zu erweisen.

Sportliche Grüße aus Hamburg
Gerd Gottlob
Programmbereich Sport / Leitung

Aber getan haben sie es trotzdem.
Homestory über den armen gefallenen Ex-König von Kiel, in der eine kritische Würdigung nicht gewollt war.
Schade NDR
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5855
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Vorherige

Zurück zu Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 2 Gäste