Olympiaqualifikation 2016

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Krusty » 06.04.2016, 18:18

Wir sind mit der SG ja im Moment nicht bei den "bad boys" vertreten, aber mit Schweden und Dänemark sind am kommenden Wochenende diverse SG Akteure bei den Qualifikationsturnieren unterwegs. Alle Spiele werden live auf

http://sportdeutschland.tv/livestreams

übertragen. Zumindest wenn das Wetter so bleibt wie jetzt eine interessante Option.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 08.04.2016, 19:00

mit Schweden und Dänemark
... psst ... und Kroatien ... :wink:
Bahrain hält bis zur 50. munter mit dem norwegischen Überflieger der EM mit, danach schwinden die Kräfte und Ideen der pfiffigen und engagierten Bahrainer und Herr Berge erreicht endlich seine Mannschaft und fährt den Sieg ein.
Zur Halbzeit liegt Schweden mit +6 gegen den Iran voll im Soll. Gottfridsson schön lange auf der Mitte mit tollem Spiel, natürlich eine dankbare Aufstellung mit jemandem wie Kim Andersson neben sich, der sich nach langer Auszeit mal wieder das Nationaltrikot überstreift. Karlsson und M. Andersson neben einigen anderen alten Schweden mit Ruhe und Übersicht, Jakobsson mit Dampf, aber bislang ohne Torerfolg.
Mal schauen, ob sich unsere Dänen berappelt haben und gegen Duvnjak, äh Kroatien, was zu melden haben.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Andi74 » 08.04.2016, 21:09

Kein fairplay - Preis für Kroatien. Ihre taktische Variante in den letzten 10 Minuten: Zeitstrafen provozieren bei Nullkontakt (deutlich zu sehen in der Zeitlupe!) durch den Gegenspieler. Ganz krass zu beobachten bei Minute 52: Kozina vs. Lauge und wenig später auf Außen gegen Eggert. Nicht schön, liebe Verlierer
Andi74
Member
 
Beiträge: 345
Registriert: 10.12.2005, 19:54
Wohnort: Flensburg

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 09.04.2016, 11:18

Na, das war doch mal wieder das Gesicht der dänischen Mannschaft, dass man sehen möchte gegen zugegeben etwas müde und uninspiriert wirkende Kroaten. M. Hansen mit Willen und Können, Møllgaard stabilisiert die Abwehr enorm zusammen mit klein Toft-Hansen, dazu ein (endlich mal wieder) frisch aufspielender Søndergaard und Tore von allen Positionen. So könnte es was werden mit Qualifikation, wenn sie es durchziehen.
@Andi74: bei Kozina sah es für mich so aus, als strauchelt er tatsächlich, allerdings über seine eigenen Füße und nicht durch Berührung von Lauge.
Edit: habs grad noch mal in der Zeitlupe gesehen, er fordert hinterher zwei Minuten - ok, das kann er bleiben lassen.
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Krusty » 09.04.2016, 12:31

Flink hat geschrieben:Edit: habs grad noch mal in der Zeitlupe gesehen, er fordert hinterher zwei Minuten - ok, das kann er bleiben lassen.


Deswegen habe ich die Kroaten wohl übersehen..... :wink:

Höchst unsportlich, das. Da hätte die Partie noch kippen können. Sowas darf er im SG Trikot gerne unterlassen.

In der Tat seiht es so aus, als haben die Dänen mit den beiden "Franzosen" wieder erheblich mehr Stabilität gewonnen und ein Gruppensieg scheint mir wahrscheinlich. Die Norweger dürfen gerne auf Platz 2 kommen.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 09.04.2016, 21:23

Lauge wird Meister der ungerechtfertigten Zeitstrafen? :roll:
Dann schiedlich friedlich, rasantes Spiel, hohes Tempo mit einigen Fehlern, aber zum Ende hin eher Schachzüge, die hüben wie drüben nicht zum Sieg reichten.
Dann darf gegen Bahrain nichts anbrennen, Norwegen reicht unentschieden.
Schweden müht sich gegen Slowenien und gewinnt mit einem Tor. Showdown dann gegen Spanien.
An Spannung mangelt es nicht an diesem Wochenende.
Hoffentlich kommen alle gesund und munter zur SG zurück!
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Krusty » 10.04.2016, 11:54

Flink hat geschrieben:Hoffentlich kommen alle gesund und munter zur SG zurück!


Das steht zu hoffen. Während die Dänen wohl auch mit angezogener Handbremse (also ohne Svan, Eggert und Lauge) das Ding nach hause schaukeln dürften, steht für die Schweden heute um 16:30 gegen Spanien wohl die schwerste Aufgabe erst an.

Die Norweger haben sehr gut gefallen. Denen reicht beim Spiel gegen Kroatien (ab 18 Uhr) schon ein Remis fürs Weiterkommen....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon noch ein fan » 10.04.2016, 17:51

Krusty hat geschrieben:

Die Norweger haben sehr gut gefallen. Denen reicht beim Spiel gegen Kroatien (ab 18 Uhr) schon ein Remis fürs Weiterkommen....

Die Norwegen haben das schon zur Halbzeit verloren, nur 4 Tore bis zur 27. Minute und danach immerhin 3 in 3. So wird das nix.

Schweden dafür mit ordentlich Dusel bei Olympia dabei und Spanien aller Wahrscheinlichkeit nach draußen :o ... Wenn Slowenien sich nicht ganz dämlich anstellt.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6043
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 10.04.2016, 19:25

Krusty hat geschrieben:..Sowas darf er im SG Trikot gerne unterlassen..

So geht SG! :wink: Kozina sagt auf TV2, dass das Zweiminutenschinden von ihm etwas unfair war und entschuldigt sich bei Lauge, mit dem Hinweis, dass alle alles geben fürs Weiterkommen, oder interpretiere ich das falsch? :? :wink: und hat es mit Lauge per sms geklärt. Dann hoffen wir mal, dass alles gut ist und sie weiter friedlich miteinander trainieren.

So und nun: Kom så Danmark! :D
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 10.04.2016, 20:16

Nun müht sich nach Kroatien und Norwegen auch Dänemark gegen Bahrein in der ersten Hälfte.
Wenn die Physis und Konzentration den einzigen Unterschied ausmachen zwischen den europäischen Handballländern und den von den übrigen Kontinenten (also eine Hälfte mithalten, dann geht die Puste aus), stehen uns spannende Zeiten zu Olympia und WM bevor - haben doch ordentlich aufgeholt und schenken den etablierten Mannschaften schön ein. Und Untershciede in Kraft und Ausdauer lassen sich schnell egalisieren.

Nun aber mal Konzentration für 30 Minuten, dann sollte es klappen für Dänemark, -3 wären noch in Ordnung und Ticket für Rio? :shock:
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Krusty » 10.04.2016, 20:19

Flink hat geschrieben:
So und nun: Kom så Danmark! :D


Nix mit Spaziergang. 12: 12 zur Halbzeit......

..und Sieg DK 24:26 souverän. :wink:

Damit alle SG Nationalspieler in Rio dabei.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Flink » 10.04.2016, 22:09

Aus SG-Trainingslagersicht sicher nicht ganz günstig - aber wenn man in die glücklichen Augen der Spieler schaut (Svan, Andersson ...), muss man es wohl als Fan hinnehmen und sich Olympia ergeben. :wink:
Hier noch das Kurzinterview mit Kozina von TV2: http://vp6.tdch.ext.tv2.dk/mpx/TV2dk/999/799/kozina0904.mp4
".... und zurücklaufen. Bitte!" (Ende einer Timeout-Ansprache von Ljubomir Vranjes)
Benutzeravatar
Flink
Member
 
Beiträge: 2156
Registriert: 26.09.2009, 19:36

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon eeek » 11.04.2016, 07:57

Flink hat geschrieben:Aus SG-Trainingslagersicht sicher nicht ganz günstig - aber wenn man in die glücklichen Augen der Spieler schaut (Svan, Andersson ...), muss man es wohl als Fan hinnehmen und sich Olympia ergeben. :wink:

Ja, man ist schon ein wenig hin- und hergerissen. Ich hätte ordentlichen Urlaub und vollständige Vorbereitung für unsere SGler auch sehr gut gefunden (und bei den Dänen wäre sicher auch der Kopf des Trainers gerollt - ein nicht zu unterschätzender Vorteil!). Andererseits ist Olympia für die Spieler schon ein grandioses Erlebnis und für einige sicher auch die letzte Möglichkeit, an den Spielen teilzunehmen. Hoffen wir einfach, dass alles gesund wiederkommen.
Norwich lose again. Oh dearie dearie dearie me. The optimist in me believes that we're getting our bad results out of the way.
Stephen Fry on Twitter
Benutzeravatar
eeek
Member
 
Beiträge: 1557
Registriert: 08.11.2007, 18:01

Re: Olympiaqualifikation 2016

Beitragvon Olaf--PI » 11.04.2016, 13:51

Flink hat geschrieben:Aus SG-Trainingslagersicht sicher nicht ganz günstig - aber wenn man in die glücklichen Augen der Spieler schaut (Svan, Andersson ...), muss man es wohl als Fan hinnehmen und sich Olympia ergeben.


Ich mutmaße mal, dass die Kaderzusammenstellung für diese Saison diesem abzusehende Problem der nächsten Saison bereits Rechnung trägt. Ich denke, wir werden trotz knapper Vorbereitung mit der am besten eingespielten Mannschaft aller Spitzenteam in die neue Saison starten.
Olaf--PI
Junior Member
 
Beiträge: 147
Registriert: 20.12.2006, 18:48
Wohnort: Pinneberg


Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste