Spielmanipulation bei Montpellier?

Allgemeines rund um das Thema Handball

Moderatoren: Jan, Ki

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Astro » 19.10.2012, 15:07

Big Boss hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:
captain_gut hat geschrieben:Auf jeden Fall wird sich sein Marktwert erheblich reduziert haben. :wink:
Vielleicht geht er ja nach Katar. :D


Katar vermute ich auch!
Der vermeintliche Marktwert wird aber wohl keinen Scheich interessieren...


Wohl kaum... wenn er nicht noch in den Knast kommt, was ich aber nicht glaube.
Allein sein Geheule "Sie wollen mich fertig machen".
Wann wacht der Typ (Mann des Wortes mit vermittelten "Werten") endlich mal auf... :roll:
Astro
Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon noch ein fan » 25.10.2012, 19:10

Ich seh´das schon kommen, am 2.Dezember läuft die komplette Truppe mit der Heulsuse an der Spitze zum ersten Mal wieder auf. :roll:
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 5992
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon flinty » 25.10.2012, 20:58

noch ein fan hat geschrieben:Ich seh´das schon kommen, am 2.Dezember läuft die komplette Truppe mit der Heulsuse an der Spitze zum ersten Mal wieder auf. :roll:


hab ich auch schon gedacht. grenzwertig...
flinty
Member
 
Beiträge: 283
Registriert: 21.12.2011, 12:55
Wohnort: Flensburg

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Dino » 30.10.2012, 18:08

Und so kommt es auch... "Montpellier: Nikola Karabatic und Issam Tej gehören wieder zum Team"

http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 42745.html
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon StudiFan » 30.10.2012, 19:48

Dino hat geschrieben:Und so kommt es auch... "Montpellier: Nikola Karabatic und Issam Tej gehören wieder zum Team"

http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 42745.html


...das ist SO in dieser FORM schon eine bodenlose Frechheit! vor allem, da die ganze aktion schon vor dem flensburg-spiel im verein bekannt war!!!
StudiFan
Member
 
Beiträge: 614
Registriert: 31.12.2008, 13:04

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Astro » 31.10.2012, 11:55

Da sie es sich schließlich nicht leisten können alle zu entlassen, muss wohl Bruder Luka und Dragan Gajic als Bauernopfer herhalten.
Astro
Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Naclis » 23.01.2013, 12:41

Ob das wohl Karabatic' Lesitung bei der WM beeinträchtigen wird:

http://www.spiegel.de/sport/sonst/wetts ... 79183.html
Naclis
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 01.08.2007, 23:49
Wohnort: Århus

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Krusty » 15.06.2015, 17:56

So, jetzt geht der Prozess gegen die Gebrüder Karamas.....äh Karabatic et al los.

Frankreich: Prozess um Wettbetrug hat begonnen

http://www.handball-world.com/o.red.c/n ... 70479.html

Und auch wenn einem aus Kiel vermutlich gleich wieder die "Unschuldsvermutung" entgegengeschleudert wird, die Indizien sprechen eine deutliche Sprache. Die Frage ist vermutlich, ob die Franzosen schlichtweg nur schlichte Gemüter sind, die damit Ihren damaligen Club in böse Bedrängnis gebracht haben, oder ob die doch eigentlich recht gut Betuchten ihr Konto ein wenig aufbessern wollten.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7525
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon maxi » 15.06.2015, 19:08

Indizien, mögen sie noch so erdrückend sein, sind keine Beweise. Das haben wir beim Schwenker-Prozess gelernt...
Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
maxi
Member
 
Beiträge: 1308
Registriert: 05.06.2006, 15:13
Wohnort: nördliche halbkugel

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Astro » 15.06.2015, 20:50

Schade das wir nicht richten dürfen. :(
Kay for Justice :D
Astro
Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Jan » 16.06.2015, 19:55

Astro hat geschrieben:Schade das wir nicht richten dürfen. :(
Kay for Justice :D


Kays letzter Post hier stammt vom 02. Oktober 2012...

Man muss nicht immer konform mit seinen Beiträgen gehen, aber DAS tut jetzt nicht Not...

das jetzt mal nicht als "normaler" User dieses forums, sondern als Mod... :roll:
We are FLENS-Borg. Resistance is futile.
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5685
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Der Pate » 16.06.2015, 21:35

Jan hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:Schade das wir nicht richten dürfen. :(
Kay for Justice :D


Kays letzter Post hier stammt vom 02. Oktober 2012...

Man muss nicht immer konform mit seinen Beiträgen gehen, aber DAS tut jetzt nicht Not...

das jetzt mal nicht als "normaler" User dieses forums, sondern als Mod... :roll:


Sorry, aber das verstehe ich jetzt nicht. Was hat denn Astro so schlimmes geschrieben ?

Das jetzt mal an Dich als Mod, und nicht als normaler Nutzer. :?:
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass wir einen Kreisläufer brauchen.
Benutzeravatar
Der Pate
Member
 
Beiträge: 602
Registriert: 08.05.2011, 21:05
Wohnort: Eine kleine Bucht zwischen zwei Förden

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Krusty » 17.06.2015, 05:39

Astro hat geschrieben:Schade das wir nicht richten dürfen. :(


Na, das wollen wir doch auch gar nicht. Aber mit gesundem Menschenverstand eine Sache beurteilen können wir doch gerne.

"Je ne lui ai pas parlé de mes intentions (de parier) () Il se serait fermement opposé, parce que, lui, a une éthique", a-t-elle déclaré à la barre, ajoutant qu'"il était inenvisageable de lui en parler"."

http://www.tendanceouest.com/actualite- ... uaner.html

Jaja, der Ehrenmann. Die Freundin (mit 900 Euro Monatsgehalt) verwettet 1500 Euro vom Konto und über das Smartphone ihres Gönners, der Bruder verwettet tausende, die Freundin des Bruders ebenso,und diverse Clubkameraden sind dabei. Nur Nikola bleibt die einzige moralische Instanz in dieser Schmierenkomödie....

Das kann man alles glauben, muß man aber nicht.....
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7525
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Astro » 17.06.2015, 09:05

Jan hat geschrieben:
Astro hat geschrieben:Schade das wir nicht richten dürfen. :(
Kay for Justice :D


Kays letzter Post hier stammt vom 02. Oktober 2012...

Man muss nicht immer konform mit seinen Beiträgen gehen, aber DAS tut jetzt nicht Not...

das jetzt mal nicht als "normaler" User dieses forums, sondern als Mod... :roll:


Was habe ich denn Schlimmes geschrieben :shock:
Und das was er manchmal über den THW bzw. ehemalige Zugehörige schreibt (auch nach Okt. 2012) ist nun auch nicht immer "gentleman like" um es mal vorsichtig auszudrücken. Aber klar wir sind ja hier im SG Forum... also Entschuldigung für was auch immer. :roll:
Ich bin außerdem als Kieler kein Karabatic Fan und wünsche mir das der ganze Klan seine gerechte Strafe bekommt. :wink:
Astro
Member
 
Beiträge: 690
Registriert: 25.05.2009, 14:20
Wohnort: Handballstadt Kiel

Re: Spielmanipulation bei Montpellier?

Beitragvon Jan » 17.06.2015, 13:38

Astro, dann hättest du aber unter einem aktuellen Beitrag von Kay schreiben können und nicht in diesem Thread, sind ja genug da... ;-)
We are FLENS-Borg. Resistance is futile.
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5685
Registriert: 15.10.2001, 00:01

VorherigeNächste

Zurück zu Handball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast