Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Hier dreht sich alles um die Sportarena der SG...

Moderatoren: Jan, Ki

Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon Frank II » 18.12.2013, 15:08

Moin, moin,

ich bin ja vielleicht der einzige, der da empfindlich ist, aber bei den letzten Heimspielen war das schon ziemlich extrem. Durch die immer wieder und vor dem Spiel dauernd geöffneten Türen an allen Seiten (damit die Raucher rein und raus können) war es bei uns im Block p kaum ohne dicke Jacke auszuhalten. Das galt aber, wie mir Bekannte berichteten auch für den Block hinter den Bänken.
Muss es wirklich sein, dass den Rauchern alle Türen angeboten werden? Kann man nicht eine einzige Raucherterrasse einrichten, wie es in in anderen HAllen schon lange üblich ist? Dann blieben vielleicht zwei Türen auf oder sollten von außen zu öffnen sein, der Rest kann dann zu bleiben.
So macht das keinen Spaß mehr, wenn ich quasi erst nach Anwurf ohne Zugluft sitzen kann und selbst dann werden nicht alle Türen geschlossen.
Frank
Frank II
Junior Member
 
Beiträge: 104
Registriert: 10.01.2001, 01:01
Wohnort: bei Flensburg

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon derflensburger » 19.12.2013, 15:22

Moin, nicht nur dass es recht kalt wurde...

der Gestank nach Zigarettenrauch war in der vierten Reihe (!) schlimmer als je zuvor! (Block O)

Ich will nicht in der Halle mitrauchen müssen!
I just HATE seeing a guy watching the ball going out of bounds... (Larry Bird)
Benutzeravatar
derflensburger
Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 27.04.2007, 21:50
Wohnort: 54°48'30'' N, 9°25'13'' O

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon Dino » 20.12.2013, 05:44

derflensburger hat geschrieben:Moin, nicht nur dass es recht kalt wurde...

der Gestank nach Zigarettenrauch war in der vierten Reihe (!) schlimmer als je zuvor! (Block O)

Ich will nicht in der Halle mitrauchen müssen!

Ich finde auch diesen Gestank nach Popcorn unerträglich. Und wie ekelhaft es an der Hotdogstation aussieht...der Anblick von Alkoholkonsum ist auch nicht aus zu halten.
Und, und, und...
Irgendwas zum meckern findet man immer, wenn man will. :wink:
Dino
Member
 
Beiträge: 3182
Registriert: 12.12.2004, 20:07
Wohnort: Handewitt

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon derflensburger » 20.12.2013, 06:57

Dino hat geschrieben:
derflensburger hat geschrieben:Moin, nicht nur dass es recht kalt wurde...

der Gestank nach Zigarettenrauch war in der vierten Reihe (!) schlimmer als je zuvor! (Block O)

Ich will nicht in der Halle mitrauchen müssen!

Ich finde auch diesen Gestank nach Popcorn unerträglich. Und wie ekelhaft es an der Hotdogstation aussieht...der Anblick von Alkoholkonsum ist auch nicht aus zu halten.
Und, und, und...
Irgendwas zum meckern findet man immer, wenn man will. :wink:


Hat nichts zu tun mit "wenn man will"! Der Rauch von Zigaretten ist ja nun nachweislich gesundheitsschädlich - auch und gerade für passivraucher. Ich würde dem ja auch gerne einfach entgehen, aber dann kann ich leider nicht in die Halle.
Ich finde es überraschend rücksichtslos, dass Leute das zur bedingungslosen Alternative machen: "Rauche passiv oder geh nicht zum SG-Spiel".
I just HATE seeing a guy watching the ball going out of bounds... (Larry Bird)
Benutzeravatar
derflensburger
Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 27.04.2007, 21:50
Wohnort: 54°48'30'' N, 9°25'13'' O

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon Krusty » 20.12.2013, 07:28

derflensburger hat geschrieben:Hat nichts zu tun mit "wenn man will"! Der Rauch von Zigaretten ist ja nun nachweislich gesundheitsschädlich - auch und gerade für passivraucher. I


Jaja, die neue Zeit....... :wink:

Ich bin ja kein Mediziner, aber denke, die Rauchgerüche, die bei ungünstigen Winden dann mal von draußen in die Halle dringen haben eher homöopathischen Charakter. Da sind die Nitrofendünste von Schlachter Jepsen wahrscheinlich gefährlicher. Und für Vegetarier geradezu unerträglich..... :wink:

Allerdings stimme ich bei dem Thema Zugluft uneingeschränkt zu. Auf jeder der 3 Seiten nur nur einen Zugang zum Balkon, wo dann auch ein Ordner dafür zu sorgen hat, dass die Tür nicht offen stehen bleibt. Wenn das nicht geht, Rauchen nur noch vor der Halle.
Benutzeravatar
Krusty
Member
 
Beiträge: 7591
Registriert: 23.05.2005, 14:13
Wohnort: SH - Mitte

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon derflensburger » 20.12.2013, 12:33

Krusty hat geschrieben:Allerdings stimme ich bei dem Thema Zugluft uneingeschränkt zu. Auf jeder der 3 Seiten nur nur einen Zugang zum Balkon, wo dann auch ein Ordner dafür zu sorgen hat, dass die Tür nicht offen stehen bleibt. Wenn das nicht geht, Rauchen nur noch vor der Halle.


Damit, denke ich wäre allen gedient!
I just HATE seeing a guy watching the ball going out of bounds... (Larry Bird)
Benutzeravatar
derflensburger
Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 27.04.2007, 21:50
Wohnort: 54°48'30'' N, 9°25'13'' O

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon fan rd » 03.04.2014, 18:13

In der Tat. Es zieht kurz bevor MArquard ins Horn stößt und zum Seitenwechsel doch bedenklich und im Abgang hüllt mich ein offensiver Geruch nach Currywurst ein. Das ist sicher nicht optimal, aber immerhin besser als seinerzeit in der alten Hölle -Nord. Da hatten selbst die Spieler in der zweiten Halbzeit tränende Augen vom Qualm. So gesehen finde ich uns auf einem guten Weg. Ich weiß gar nicht, ob auf den Tickets im Kleingedruckten diese Gefahrenquellen vermerkt sind oder unter höhere Gewalt fallen.
Den Bierkonsum in der FLENS-ARENA zu kritisieren, finde ich schlichtweg unüberlegt. Er ist vom Hallennamen her erforderlich und unterstützt auf indirektem Wege unsere SG! Prost! Dafür können die Kieler wohl in ihrer Halle Geld abheben und die Hamburger in ihrer telefonieren. Da haben wir es doch gut getroffen.

Nebenbei - so manch neue Musikeinspielung von Holzi verursacht bei mir und meinem doch älteren Vater weitaus mehr Verspannungen und Kopfschmerzen als die Zugluft und der Dunst.
fan rd
Member
 
Beiträge: 227
Registriert: 18.11.2010, 21:40

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon Jan » 03.04.2014, 18:40

fan rd hat geschrieben:Da hatten selbst die Spieler in der zweiten Halbzeit tränende Augen vom Qualm.


Dort kam das zum Großteil noch von den Spielern selbst... :wink:
We are FLENS-Borg. Resistance is futile.
Benutzeravatar
Jan
Member
 
Beiträge: 5685
Registriert: 15.10.2001, 00:01

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon noch ein fan » 03.04.2014, 19:11

Musik wird oft nicht schön gefunden,
weil sie stets mit Geräusch verbunden. :wink:

Mich stört eher, vor allem meistens zur Halbzeit, diese ständigen "Knaller" in der Lautsprecheranlage. Das Problem scheint man nicht wirklich in den Griff zu bekommen.
noch ein fan
Member
 
Beiträge: 6066
Registriert: 01.11.2004, 21:53

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon dizzy » 04.04.2014, 23:21

Ich empfinde einen Zug frische Luft in der Halle als sehr belebend.
Benutzeravatar
dizzy
Member
 
Beiträge: 1704
Registriert: 26.09.2007, 15:43
Wohnort: Flensburg

Re: Zugluft in der Halle wegen offener Seitentüren

Beitragvon derflensburger » 05.04.2014, 08:34

dizzy hat geschrieben:Ich empfinde einen Zug frische Luft in der Halle als sehr belebend.


frische Luft ist tatsächlich sehr belebend, aber die kommt an der Qualmwolke leider nicht ungetrübt vorbei...;-)


Zum Thema frische Luft: nachdem vor einiger Zeit im Winter bei fast jedem Spiel Zuschauer ohnmächtig geworden sind, weil die Luft in der Halle so schlecht wurde (Heizung, verbrauchte Luft, keine Lüftung), erzählte ein Sanitäter auf Nachfrage, dass der Hallenbetreiber (in Form von Haustechnikpersonal) absichtlich so wenig lüftet wie möglich, damit die Heizkosten nicht weiter steigen...
I just HATE seeing a guy watching the ball going out of bounds... (Larry Bird)
Benutzeravatar
derflensburger
Member
 
Beiträge: 486
Registriert: 27.04.2007, 21:50
Wohnort: 54°48'30'' N, 9°25'13'' O


Zurück zu Flens-Arena

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste