Seite 2 von 3

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 17.11.2012, 10:42
von kormann
sg und werder hat geschrieben:Bitte Nicht!!!
Warum Flens Arena,wegen den paar Euros ?
Verkauft ruhig euren Charakter, bis ihr so seid wie die Rhein-Neckar-Löwen oder der HSV.
Irgendwann wird die Werbung präsentiert von...
Lieber ein Platz schlechter, als den Charakter zu verlieren.

Da hast Du offensichtlich etwas falsch verstanden: Die SG hat damit nichts zu tun und keinen Einfluß darauf. Das war die Entscheidung des Hallenbetreibers. Da würde auch ein Verzicht auf einen besseren Platz in der Tabelle nichts daran ändern ...

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 17.11.2012, 12:19
von Clubberer
"Campushalle" klang so nach etwas ähnlich Emotionslosem wie "Unihalle", die beide in jeder Universitätsstadt stehen können, egal wie das "S" aussieht. Der neue Name passt besser zu Flensburg. :wink:

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 17.11.2012, 20:30
von sg und werder
Ihr wisst glaube ich alle nicht was Campus bedeutet,oder?
Warum wird ausgerechnet ein Hauptsponsor der SG Hallensponsor, wenn das überhaupt nichts miteinander zu tun hat?

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 17.11.2012, 21:18
von Krusty
sg und werder hat geschrieben:Ihr wisst glaube ich alle nicht was Campus bedeutet,oder?
Warum wird ausgerechnet ein Hauptsponsor der SG Hallensponsor, wenn das überhaupt nichts miteinander zu tun hat?


Ich denke schon, dass "wir" wissen, was Campus bedeutet.

Aber über die Sponsoren der SG solltest du noch mal nachdenken...... :wink:

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 17.11.2012, 21:54
von flinty
Ich wollte auch grade fragen. Wird doch die Flens-Arena, nicht Bet-at-Home-Hall o.ä.?

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 18.11.2012, 12:15
von Clubberer
Abseits vom Flens: Nord-Schrott ist kein Nordschrott, sondern offensichtlich eine erfolgreiche Firma und ein verlässlicher Sponsor.

Fehlte nur noch, dass "Werner" (der von Brösel :wink:) mit Flens in die Arena kommt. :D

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 18.11.2012, 14:32
von Jan
kormann hat geschrieben:Das war die Entscheidung des Hallenbetreibers.


ömmm... nö... 8)

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 18.11.2012, 22:10
von Der Pate
sg und werder hat geschrieben:Bitte Nicht!!!
Warum Flens Arena,wegen den paar Euros ?
Verkauft ruhig euren Charakter, bis ihr so seid wie die Rhein-Neckar-Löwen oder der HSV.
Irgendwann wird die Werbung präsentiert von...
Lieber ein Platz schlechter, als den Charakter zu verlieren.


Die selbst gewählte Formulierung "Verkauft ruhig euren Charakter, bis ihr so seid wie die Rhein-Neckar-Löwen oder der HSV" zeigt deutlich auf, dass der Verfasser kein SG Fan ist. Hier möchte jemand wohl nur Unfrieden stiften. Jemand mit Sympathie für die SG hätte wohl eher formuliert: Ihr verkauft den Namen unserer Halle o.ä.

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 18.11.2012, 22:14
von flinty
Lustig find ich auch, dass ihm hier der Platz der SG angeblich egal ist ... :mrgreen:

Zum Thema:

Der Hallenbetreiber hat damit doch nichts zu tun. Wenn ich das richtig Verstanden habe, ist es die Entscheidung der Halleneigentümer.

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 29.11.2012, 08:22
von einhänder
habt ihr den artikel im letzten "Konter" von boy meesenburg gelesen??? alter schwede, was sich politik und verwaltung da leisten ist der hammer. die haben die sg meister und pokalsiegertafeln an der halle DEMONTIEREN lassen und alles ohne rücksprache. was ist das bloß für ein kaffeeclub in flensburg!? man stelle sich einmal vor der betreiber des hsv fußballstadions ändert den namen und lässt die statue mit dem fuß von uwe seeler abbauen.

andererseits und obwohl man keine details der gespräche kennt, hätte die sg durch das hallenneubauangebot von herrn ohms sich ein für alle mal von diesen dilletanten trennen können.

bin gespannt, ob es auf dieses statement von herrn meesenburg eine reaktion gibt.

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 29.11.2012, 08:52
von Inga1
einhänder hat geschrieben:habt ihr den artikel im letzten "Konter" von boy meesenburg gelesen??? alter schwede, was sich politik und verwaltung da leisten ist der hammer. die haben die sg meister und pokalsiegertafeln an der halle DEMONTIEREN lassen und alles ohne rücksprache. was ist das bloß für ein kaffeeclub in flensburg!? man stelle sich einmal vor der betreiber des hsv fußballstadions ändert den namen und lässt die statue mit dem fuß von uwe seeler abbauen.

andererseits und obwohl man keine details der gespräche kennt, hätte die sg durch das hallenneubauangebot von herrn ohms sich ein für alle mal von diesen dilletanten trennen können.

bin gespannt, ob es auf dieses statement von herrn meesenburg eine reaktion gibt.


Gestern hat er die Fanclubs aufgefordert sich zu wehren und die SG auch in diesen Bereichen zu unterstützen! Der war RICHTIG sauer. Verständlich wieich meine. Was wäre die Campushalle/Flens-Arena OHNE die SG?!

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 29.11.2012, 11:20
von Jan
einhänder hat geschrieben:man stelle sich einmal vor der betreiber des hsv fußballstadions ändert den namen ...


ja, das wäre ein skandal... wie heisst das teil eigentlich gerade aktuell? 8)

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 29.11.2012, 11:57
von sinnwahn
Jan hat geschrieben:ja, das wäre ein skandal... wie heisst das teil eigentlich gerade aktuell? 8)


Natürlich ist es ein Skandal! Die Siegertafeln sang und klanglos zu entfernen - aber im Flensburger Tageblatt werdet ihr dazu wahrscheinlich nichts lesen. Denn SHZ, Flensburger Brauerei und Förde Show Concept gehören -wenn ich das richtig weiß- zum großen Teil "ein und der selben Flensburger Familie".

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 29.11.2012, 12:31
von einhänder
Jan hat geschrieben:
einhänder hat geschrieben:man stelle sich einmal vor der betreiber des hsv fußballstadions ändert den namen ...


ja, das wäre ein skandal... wie heisst das teil eigentlich gerade aktuell? 8)



imtech arena...

grundsätzlich hat die sg bei solchen verhandlungen natürlich nichts zu suchen.es ist für mich vielmehr eine frage des guten umgangs miteinander.da dieser nur einseitig zu sein scheint, würde ich konsequenzen ziehen, wenn es denn geht.konstrukt hallenneubau durch spender erneut prüfen, planung, umsetzung tschüss kreis- und stadtverwaltung. wer da sitz sieht man ja an bekannten beispielen wie campusbad, europawiese, harniskai usw..alles experten aus fabers thinktank.hört endlich auf grosse welt in big flensburg zu spielen und nutzt eure chancen mit ALLEN beteiligten.

hier mal der link zum konter http://www.sg-flensburg-handewitt.de/de ... nline.html

und hier die emailadrssen der stadtverwaltung von der öffentl. homepage http://www.flensburg.de/buergerservice/ ... /index.php

Re: Adé Campushalle

BeitragVerfasst: 30.11.2012, 07:43
von AudiPapst
Den Bericht hab ich gar nicht gelesen am Mittwoch. Ich sollte die Zeitschrift mal ein bisschen intensiver lesen in der Halle ;)

Am besten wäre es jetzt ja von seiten der SG zu sagen: "Macht euren Scheiß alleine,wir spielen woanders."

Bloß leider hat die SG die Alternative nicht. Oder gibt es im Umland von Fl noch eine Halle,die man nutzen könnte?